Jump to content
Back to overview

Öffentliche Stadtführung

Öffentliche Stadtführung
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.

Die Öffentliche Stadtführung findet statt, Anmeldung erforderlich!
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.
Bitte denken Sie daran, bei allen Führungen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Von April bis Oktober 2020 bieten die Mitglieder der Stadt- und Domführergilde an jedem ersten Samstag im Monat jeweils um 15.30 Uhr eine öffentliche Stadtführung oder eine Erlebnisführung an.

4. April - 'Der luttersche Wasserpfad' (Erlebnisführung Wasser) abgesagt

2. Mai - 'Geschichte und Geschichten in Königslutter' (Erlebnisführung Sagen)
abgesagt

6. Juni - Stadtführung (Standardführung)

4. Juli - Stadtführung (Standardführung)

1. August - 'Weizensaft und Ducksteinbier' (Erlebnisführung Bier)

5. September - 'Schiffskehlen und krumme Balken' (Erlebnisführung Fachwerk)

3. Oktober - Stadtführung (Standardführung)

Zusätzlich wird im Rahmen des Deutschen Fachwerktages am 31. Mai um 11.00 Uhr die Erlebnisführung 'Schiffskehlen und krumme Balken' angeboten.

Die öffentlichen Stadtführungen (Standardführungen) dauern eine Stunde und kosten 3 € pro Person.
Erlebnisführungen mit einer Dauer von 1,5 Stunden kosten 5 € pro Person. Bei der Erlebnisführung „Weizensaft und Ducksteinbier“ werden zusätzlich 2 € für Materialkosten erhoben.

Der Treffpunkt für die Führungen ist die Rathaustreppe. Ausnahme: Die Erlebnisführung „Der luttersche Wasserpfad' beginnt vor dem Dom-Café und endet in der Arndtstraße.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.