Jump to content
Back to overview

"Eisenerz und Donnerkeile"

Eine geologische Reise in die Jurazeit
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.

In der ehemaligen Eisenerzgrube in Rottorf am Klei begegnen uns urtümliche Donnerkeile, Armfüßer und Ammoniten, auch sonderbare Stängel, die wie gefallene Sterne auf dem Boden liegen. Um sie zu finden, braucht man scharfe Augen. Interessierte Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind eingeladen, sich mit Hammer und Schutzbrille auf die Suche nach den Resten dieser urzeitlichen Lebewesen zu begeben und dabei Spannendes über das Leben vor 190 Millionen zu erfahren.

Mitzubringen: Feste Schuhe, Beutel für Fossilien