Jump to content
Back to overview

Das platte Kaninchen

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bárður Oskarsson; ab 4 Jahren
Fabian Wessel
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.

Eine poetische Geschichte über Aufmerksamkeit und Mitgefühl für das, was alltäglich scheint ...

„Hast du das gesehen?“, fragte die Ratte den Hund, als sie das Kaninchen bemerkte. Der Hund erschrak ein wenig, denn er war ganz in den Anblick des Kaninchens vertieft gewesen. „Ich habe gerade überlegt, was es da macht“, sagte der Hund. „Es ist ja ganz platt“, sagte die Ratte. Ganz vorsichtig nehmen Ratte und Hund das Kaninchen mit nach Hause, und dann wird die ganze Nacht gehämmert und gezimmert ...

Eine poetische Geschichte über Aufmerksamkeit und Mitgefühl für das, was alltäglich scheint – und möglicherweise trotzdem unsere Beachtung braucht. Eine Geschichte über respektvolle Zuwendung und Wertschätzung, über Mut und Fantasie. Eine Geschichte, die auffordert zum mitfühlenden SelberDenken und Selber-Handeln, die bis zum Ende auf dem Grat zwischen unfreiwilliger Komik und stiller Nachdenklichkeit balanciert.

„Ein großartiger Text, bis zum poetischen Ende … Kindertheater von der feinsten Sorte, das alles kann, was Theater im besten Fall zu bieten hat: neue Sehweisen und Perspektivwechsel, die mit großem Können, Leichtigkeit und Humor dargeboten werden.“  (Angelika Sieburg, Jury Kaleidoskop-Theatertage 2019)

Ab 4 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

Von und mit Kian Pourian und Noa S. Wessel

Musik: Kian Pourian und Noa S. Wessel

Animation: Levi Wessel

Anschließend Publikumsgespräch

Hier ein Trailer vom Stück >>

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

The venue is accessible.

Event organiser

Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg