Jump to content
Back to overview

Adonisröschen-Runde

Adonisröschen am Kleinen Fallstein
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.

Hoppenstedt – Kleiner Fallstein – Hoppenstedt

Allianz für die Region GmbH Source: Allianz für die Region GmbH

Rating

  • Condition
    1
  • Technique
    2
  • Experience
    6
  • Landscape
    6

Information tours

Best season

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Description

Tourübersicht

Die „Adonisröschen-Runde“ erschließt den bekanntesten Teil des „Kleinen Fallsteins“. Auf dem Großteil der Strecke ist der Weg sehr gut zu begehen und  vor allem für diejenige Besucher geeignet, die wegen der Adonisröschen in den „Kleinen Fallstein“ kommen.

Weite Aussichten sind ebenso zu genießen wie der Wald des Naturschutzgebietes.

Unterwegs ist ein längerer Anstieg zu überwinden sowie ein ebensolcher Abstieg.

Approach

Wanderparkplatz Alter Bahnhof Hoppenstedt

Directions

Tourbeschreibung

Vom neuen Wanderparkplatz in Hoppenstedt aus führt der Rundweg „Adonisröschen Runde“ zunächst in Richtung Norden, bis man den Hangweg in Richtung Osten erreicht.

Von hier aus führt der Weg den Hang hoch, wo man verweilen und die botanischen Besonderheiten der hier vorhandenen Steppenheidevegetation bewundern kann. Ein Geländer verhindert das unerlaubte Betreten des Adonisröschen-Hanges.

Der Weg führt weiter entlang eines Ackers, bis er auf den Kammweg trifft. Hier befindet man sich wieder auf dem großen Rundweg „Wandern verbindet“, dem man für ca. 1 km in Richtung Osten folgt.

An der westlichen Grenze des Naturschutzgebietes „Kleiner Fallstein“ nimmt man den schmalen naturbelassenen Trampelpfad in Richtung Süden, der über einen kurzen Abstieg ca. 400 m hinunter führt. Dort angekommen, wird man mit einer wunderbaren Aussicht in Richtung Harz belohnt. Eine Sitzgelegenheit lädt zum Verweilen ein. Man befindet sich wieder auf dem großen Rundweg „Wandern verbindet“.

In Richtung Westen läuft man für ca. 1,2 km entlang des Adonisröschen-Hanges. Auf dem Weg, der parallel zur Kreisstraße K 1342 verläuft, führt der Rundweg „Adonisröschen Runde“ wieder zurück zum Ausgangspunkt in Hoppenstedt.

Parking

Wanderparkplatz Alter Bahnhof Hoppenstedt

Safety instructions

Die Tour verläuft teilweise auch auf Feld- und Waldwegen, deshalb ist eine entsprechende Fahrtechnik erforderlich.

Author tip

Die beste Zeit für die Wanderung ist im März/April, wenn die Adonisröschen blühen.