Jump to content
Back to overview

Elbe-Ohre-Radweg

Die Elbe bei Heinrichsberg
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.

Wolmirstedt – Heinrichsberg – Glindenberg – Wolmirstedt

Allianz für die Region GmbH Source: Allianz für die Region GmbH

Rating

  • Condition
    2
  • Technique
    2
  • Experience
    6
  • Landscape
    6

Information tours

Best season

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Description

Tourübersicht

Diese mittelschwere Rundtour bringt Ihnen die Natur an Ohre- und Elbufer näher, vermittelt bleibende Eindrücke und motiviert zu einem Abstecher zum Schiffshebewerk und zur Schleuse Rothensee mit dem Aussichtsturm sowie zum Wasserstraßenkreuz des Mittellandkanals über die Elbe.

Directions

Tourbeschreibung

Der Startpunkt der Tour für die Tourbeschreibung befindet sich am Rathaus in Wolmirstedt. Da die Tour als Rundroute geplant ist, kann sie aber auch an jedem anderen beliebigen Ort begonnen werden.

Die Strecke verläuft vom Rathaus aus auf der Bahnhofstraße vorbei am Bahnhof zur Glindenberger Chaussee hinaus aus der Stadt.

Ist kurze Zeit später die Ohre erreicht, wechselt die Richtung abrupt auf Nord, um am malerischen Ohre-Ufer in Richtung Loitsche zu fahren.

Hier können Sie die Natur hautnah erleben und es gibt immer wieder Stellen, an denen man anhalten kann, um die Eindrücke dieser Landschaft  zu genießen.

Kurz hinter Loitsche, was direkt vor der Halde des Kaliberkwerkes Zielitz liegt, erreichen Sie am Naturschutzgebiet Rogätzer Hang - Ohremündung den nördlichsten Punkt der Tour.

Weiter in südlicher Richtung führt die Tour jetzt elbaufwärts nach Heinrichsberg, wo sich auf dem direkt an der Elbe liegenden Rastplatz eine Pause anbietet.

Nach der Rast führt die Tour dann weiter durch den Auwald nach Glindenberg.

Für diejenigen, die noch ausreichend Kraft haben und die technikbegeisterten unter Ihnen, ist jetzt ein kurzer Abstecher zum Schiffshebewerk Rothensee und zum Wasserstraßenkreuz des Mittellandkanals über die Elbe selbstverständlich.

Dazu überqueren Sie die Elbe auf der Nordseite des Mittellandkanals und fahren auf der Südseite zurück bis zum Schiffshebewerk Rothensee.

Erleben Sie hier die Eindrücke von einer Schiffsschleusung und genießen den Blick vom Aussichtsturm an der Schleuse.

Zurück auf dem eigentlichen Rundkurs in Glindenberg lohnt sich noch ein Blick in die Nikolai-Kirche und auf der Schlussetappe können Sie noch einmal die Natur an der Ohre genießen.

Die Schlossdomäne Wolmirstedt lädt zum Abschluss der Tour noch einmal zum Verweilen ein, bevor Sie den Ausgangspunkt wieder erreicht haben.

Parking

Rathaus Wolmirstedt

Safety instructions

Die Tour verläuft teilweise auch auf Feld- und Waldwegen, deshalb ist eine entsprechende Fahrtechnik erforderlich.

Author tip

Bei der Tour sollten Sie Proviant für ein Picknick an der Elbe im Rucksack dabei haben.