Jump to content
Back to overview

Via Romea: Braunschweig - Hornburg

Wolfenbüttel
This content is currently only in German available. You can use Google Translate to create a machine translation. This translation is supplied without liability.
Pilgerwege Deutschland Source: Pilgerwege Deutschland

Rating

  • Condition
    6
  • Technique
    1
  • Experience
    0
  • Landscape
    3

Information tours

Best season

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Description

Diese Etappe führt uns ziemlich genau südwärts, und ab dem Bürgerpark in Braunschweig wird der Bach «Oker» uns begleiten, er fliesst allerdings nordwärts. Erst bei Börßum tennen sich unsere Wege. Unterwegs treffen wir auf die 50'000 Einwohner grosse Bischofsstadt Wolfenbüttel. Um die sehenswerte Altstadt nicht zu verpassen, führt unser Weg mal kurz auf die Westseite der Oker und durch die erwähnte Altstadt.

Hinweis(e)
ie «Via Romea» trägt verschiedene Namen, so zum Beispiel auch «Via Romea Stadensis» oder «Via Romea Germanica». Dieser Pilgerweg führt von Norddeutschland südwärts über den Alpenpass «Brenner» nach Rom. Der Weg geht zurück auf den Abt Albert von Stade, der im Jahr 1236 nach Rom aufbrach, um vom Papst Gregor IX eine Erlaubnis für eine strengere Kirchenzucht einzuholen.
Diese Nord-Süd Verbindung ermöglicht aber auch aus dem Osten kommende Pilgern südwärts Richtung Rom abzubiegen, so wie sie auch aus dem Norden kommende Pilgern ermöglicht, westwärts Richtung Santiago de Compostela abzubiegen.

Siehe auch
Mehr zu diesem italieninisch/deutschen Projekt auf www.viaromeadistade.eu/ (Italien) und auf www.viaromea.de (Deutschland).

Directions

Braunschweig - Bürgerpark - Südsee - Melverode - Stöckheim - Schiefer Berg - Wolfenbüttel - Neindorf - Kissenbrück - Bornum - Börßum - Hornburg

Approach

Google Maps