Zum Inhalt springen

Fashion, Abwechslung und beste Bedingungen: Arbeiten bei New Yorker

Regal mit gestapelten Jeans in Filiale  (Bildrechte: NEW YORKER Braunschweig)

New Yorker steht für moderne Mode und eine große Auswahl an Kleidung und Accessoires. Doch auch als Arbeitgeber ist das Braunschweiger Unternehmen attraktiv und beschäftigt weltweit 16.000 Mitarbeiter. Wir sprachen mit Lidija Eickenroth, Leiterin Personalmarketing und Recruiting.

Frau Eickenroth, in einem zusammengefasst: Was ist der besondere Spirit des Unternehmens New Yorker?

Die Leidenschaft für Mode ist unser Antrieb, unser Slogan „Dress for the moment“ unsere Mission.

Was sonst zeichnet das Unternehmen aus?

Musik, Sport, Entertainment, soziales Engagement und natürlich Fashion – wir verlieren nie das große Ganze aus den Augen: den Lifestyle, der von der Modewelt geprägt wird und der jeden Moment so unvergleichlich macht. Deshalb leben unsere Mitarbeiter nicht nur die Liebe zur Mode, sondern sind gleichzeitig die treibende Kraft, die New Yorker in den unterschiedlichsten Bereichen jeden Tag aufs Neue inspiriert und uns weiter vorantreibt.

NEW YORKER in Braunschweig
NEW YORKER in Braunschweig (Foto: NEW YORKER Braunschweig)

Welche besonderen Benefits gibt es für Mitarbeiter – beispielsweise flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Zusatzleistungen etc.?

Wer bei New Yorker arbeitet, erhält einen Personalrabatt auf unsere Ware, welcher auch regelmäßig und gerne in Anspruch genommen wird. Zudem bietet New Yorker den Beschäftigten in vielen Bürogebäuden eine Kantine, in welcher die gesunden und abwechslungsreichen Mahlzeiten frisch zubereitet werden. Neben den Tagesgerichten können sich die Mitarbeiter an der Nudeltheke ihre Pasta mit ganz individuellen frischen Zutaten vom Koch zubereiten lassen. Auch die Möglichkeit, die New Yorker eigene Ferienwohnung auf Sylt zu vergünstigten Konditionen anzumieten, ist immer wieder beliebt. Das Arbeiten in modernen Büros oder in extravaganten Gebäuden, wie dem Rizzi Haus, wird von den Kollegen geschätzt. Zusätzlich nutzen die Mitarbeiter die vielfältigen Ermäßigungen und Vorteile bei unterschiedlichsten Partnern im Freizeit-, Event- und Gastronomiebereich, insbesondere in und um Braunschweig.

In welchen Arbeitsbereichen haben Sie regelmäßig offene Stellen anzubieten?

Als international agierendes Textileinzelhandelsunternehmen bietet New Yorker in allen Unternehmensbereichen regelmäßig spannende Jobs an. Neben den Kernbereichen, wie z. B. Einkauf oder Marketing, werden immer wieder neue, motivierte Mitarbeiter in den Bereichen Finanzen, Controlling, Logistik und HR gesucht. Auch in unserer großen IT-Abteilung mit aktuell ca. 120 Mitarbeitern suchen wir ständig Verstärkung durch verschiedenste IT-Spezialisten. Trotz des rapiden Wachstums von New Yorker in den vergangenen Jahren befindet sich das Unternehmen weiterhin auf dem Expansionskurs und bietet potenziellen Mitarbeitern die Chance, aktuelle Prozesse zu optimieren und die zukünftige Strategie und Ausrichtung des Unternehmens aktiv mitzugestalten.

In welchen Bereichen erhalten Sie besonders viele Bewerbungen?

Insgesamt erhält New Yorker über alle Unternehmensbereiche hinweg qualitativ hochwertige und vielversprechende Bewerbungen. Insbesondere gehen jedoch eine Vielzahl für den Einkauf und das Marketing ein, da New Yorker als Modeunternehmen für diese Kernbereiche bekannt ist. Aktuell möchte das Unternehmen durch aktives Personalmarketing die Arbeitgebermarke und -bekanntheit auch in den übrigen Bereichen stärken und ausbauen, um hier den Bewerbungseingang zu erhöhen. Zusätzlich sind die Bewerbungseingänge in der Aus- und Weiterbildung sehr hoch, da New Yorker für Schüler und Absolventen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten über eine Ausbildung, ein Praktikum, ein duales Studium oder ein Traineeprogramm bietet.

Ich möchte bei New Yorker arbeiten – welche Zugangswege gibt es?

New Yorker bietet Fach- und Führungskräften sowie Berufseinsteigern die Möglichkeit zu einem Direkteinstieg und auch die Chance, die eigene Karriere im Rahmen von dualen Bachelor-Studiengängen im Headquarter zu starten. Hier kann zwischen den Fachrichtungen Handelsmanagement, Finance, Modemanagement und Wirtschaftsinformatik ausgewählt werden. Neben dem dualen Studium bietet New Yorker verschiedene Ausbildungsberufe, beispielsweise im Einzelhandel, Büromanagement, Marketingkommunikation und Immobilien, in der IT sowie der Mediengestaltung an.

Noch ein Wort von Ihnen zum Thema Braunschweig: Was ist für Sie das Besondere an dieser Stadt?

Braunschweig ist ebenso vielseitig wie New Yorker. Zum einen kann man hier echtes Großstadt-Flair erleben, zum anderen gibt auch es genügend Orte, um abzuschalten. New Yorker hat für jeden Moment den richtigen Style, Braunschweig für jede Persönlichkeit die passenden Möglichkeiten.

Vorheriger Artikel
Von Grotrian Steinweg bis Sandberg Guitars: In der Löwenstadt spielt die Musik!
Nächster Artikel
Spielwiese für Ingenieure – Gifhorn setzt auf Forschung und Entwicklung