Zum Inhalt springen

8 lebendige Events im Sommer

Publikum beim Rock im Allerpark.  (Bildrechte: Wolfsburg AG/Jenko Sternberg Design)

Dieser Sommer wird heiß und stimmungsvoll! Denn: Die Region Braunschweig-Wolfsburg hat ihren Besuchern und Bewohnern wieder mal jede Menge außergewöhnliche Events zu bieten. Von spannenden Tennismatches über hippe Festivalsounds, salzigen und durststillenden Festfreuden bis hin zum zünftigen Mittelalterspektakel und feinsinnigem Jazz. Packen Sie Familie und Freunde ein und feiern Sie die Region und das Leben. Bei diesen unvergesslichen Events ist in Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg für jeden etwas dabei. Sehen Sie selbst!

Braunschweig: ATP Challenger Tennisturnier „Sparkassen OPEN 2019“

Vom 04. bis 13. Juli 2019 heißt es beim Braunschweiger THC wieder Spiel, Satz und Sieg! Denn dann findet die 26. Auflage der Sparkassen OPEN statt. Im vergangenen Jahr fieberten rund 30.500 Zuschauer beim Weltklassetennis mit und genossen im Anschluss an die spannenden Matches Livemusik und Festatmosphäre. Freuen Sie sich im Rahmen täglich wechselnder Events auf Musikergrößen wie „Tom Beck und Band”, Hotel l´amour, DJ Aiello, Tommy Reeve & Friends, Tom Gregory, das Klassik-Open-Air-Konzert und viele mehr.

Besucher des ATP Challenger Tennisturnier „Sparkassen OPEN 2018“.
Spiel, Satz und Sieg: das ATP Challenger Tennisturnier „Sparkassen OPEN 2019“. (Foto: Fotoagentur Hübner)

Gifhorn: Unser Aller Festival

Ein kulturelles Highlight im Landkreis Gifhorn: das Unser Aller Festival. Freuen Sie sich auf eine noch breitere Palette an Künstlerinnen und Künstlern und einmaliges Festivalgefühl mit programmatischer Vielfalt. Das Festival besteht aus einer Reihe von Einzelveranstaltungen, die sich über den gesamten Landkreis erstrecken. Leuchtturm ist das Schloss Gifhorn. Live dabei sind unter anderem die deutsche Hardrock-Queen Doro, die Indie-Folk-Band Mighty Oaks, die Jazz-Stars Nils Landgren & Friends und Götz Alsmann, Ex-NDW-Sänger Purple Schulz und Fun-Rapper MC Fitti.

Portrait von MC Fitti.
Fun-Rapper MC Fitti wird beim Unser Aller Festival mit dabei sein. (Foto: Murat Aslan)

Goslar: Salz- und Lichterfest

Ein buchstäbliches Highlight-Event können Sie vom 24. Bis 25. August 2019 in Goslar entdecken, wenn der Glanz von über 100.000 Lichtern die Innenstadt von Bad Harzburg beim Salz- und Lichterfest erstrahlen lässt. Neben der atmosphärisch ganz besonderen Illumination können Sie sich auf Livemusik auf sieben Bühnen, eine Schlemmer- und Stöbermeile, einen großen Kinderspielbereich, einen Flohmarkt sowie einen Französischen Markt und ein imposant-großes Feuerwerk freuen.

Lichter beim Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg im Dunkeln.
Der Glanz von über 100.000 Lichtern beim Salz- und Lichterfest. (Foto: Stadtmarketing Bad Harzburg)

Helmstedt: 31. Ducksteinfest

Auch im Jahr 2019 wird in Königslutter Anfang Juli wieder die eine rotblonde Bierspezialität gefeiert: das Ducksteinbier. Bereits zum 31. Mal lädt der Heimat- und Verkehrsverein mit der Unterstützung der Brauerei Carlsberg zum beliebten Ducksteinfest auf den Marktplatz ein. Die Live-Acts „borderline“, „Fizzy Lizzy“, „Pretty in Pink“, „Lilly and the Shiny Nails“ und „The Outsiders“ sowie die DJs „Life Disco“ und „tonArt – DJ-Team“ werden der Menge ordentlich einheizen. Abkühlen kann sich diese dann beim breiten gastronomischen Angebot. Das Fest bietet noch verschiedene weitere Aktionen und lädt neben Königslutteranern selbstverständlich auch Besucher aus der gesamten Region und Gäste ein.

Gäste des Ducksteinfestes in Königslutter am Elm.
Das traditionelle Ducksteinfest in Königslutter. (Foto: Stadt Königslutter am Elm/G. Joecks)

Peine: Jazz im Park

Klasse Musik in entspannter Sommeratmosphäre im Grünen bietet das Format Jazz im Park in Peine. Neben Schlössern, Herrenhäusern und Denkmälern hat diese Region auch historische Parks und Gärten zu bieten. Jazz im Park eröffnet die Möglichkeit, sie kennenzulernen. In diesem Jahr bereits zum 7. Mal von der Braunschweigischen Landschaft ausgerichtet, öffnet der Park des Rittergutes Abbensen seine Tore für alle Jazz- und Gartenbegeisterten. Freuen Sie sich auf Bossanova Jazz mit der starken Stimme von Sam Leigh Brown (Hip Teens – don´t wear blue jeans) und dem Top Jazz Gitarristen Peter Befort, sowie Musik von Evelyn Kryger, Jan-Heie Erchinger und den Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Abbensen. Auch dem kleinen und größeren Hunger und Durst wird vor Ort begegnet. Es wird geraten, wetterfeste Kleidung sowie Sitzunterlagen mitzubringen.

Jan-Heie Erchinger sitzt am Klavier.
Jan-Heie Erchinger macht Stimmung bei Jazz im Park in Peine. (Foto: Sebastian Schollmeyer)

Salzgitter: Mittelaltermarkt

Das Mittelalter: aus heutiger Sicht eine Zeit im Spannungsfeld zwischen schaurig und faszinierend. Erleben Sie seine Facetten und tauchen Sie ein, beim 6. Spectaculum gebhardi hagensis – dem Mittelaltermarkt auf der Wasserburg Gebhardshagen. Den mittelalterlichen Markt mit etwa 70 Verkaufsständen und knapp 300 Beteiligten in Gewandung muss man gesehen haben. Freuen Sie sich auf authentische Darbietungen, zünftiges Essen und Trinken, buntes Markttreiben und Belustigung für die ganze Familie. Auch Tänze und Ritterspiele können bestaunt werden.  

Verkleidete Besucher des Mittelaltermarktes auf der Wasserburg Gebhardshagen.
Auch 2019: das Spectaculum gebhardi hagensis – Mittelaltermarkt auf der Wasserburg Gebhardshagen. (Foto: Veranstalter)

Wolfenbüttel: Summertime Festival

Coole Musik in lockerer Atmosphäre erwartet Besucher beim Summertime Festival 2019. Bereits seit 2011 begeistert das Event seine musikhungrigen, feierlaunigen Besucher. Diese erwartet ein vielfältiges Programm, DJs, eine kleine Bühne für Singer-Songwriter und Poetry Slammer, sowie Workshops, Foodtrucks und eine verträumt-idyllische Park-Atmosphäre. Freuen Sie sich auf Leslie Clio, Circa Waves, Montreal, Neufundland, Totsen, Polaroit, Cosmo Thunder und viele mehr.

Gut gelaunte Besucher des Summertime Festival 2018.
Coole Musik in lockerer Atmosphäre erwartet Besucher beim Summertime Festival 2019. (Foto: Johannes Krull Fotografie)

Wolfsburg: Sommerfest meets Rock im Allerpark

Sommerliche Temperaturen und rockige Sounds – eine super Mischung. Diese können Sie am 10. August im Wolfsburger Allerpark erleben bei Sommerfest meets Rock. Erleben Sie kostenlos das abwechslungsreiche Familien- und Festival-Erlebnis auf dem Gelände zwischen BadeLand, Kolumbianischem Pavillon und Allersee. Dabei verbindet das Format gekonnt zwei etablierte Events mit Strahlkraft zu einem Veranstaltungshighlight der Extraklasse: ein Mix aus Familienfest und Open-Air-Festival. Ein Unterhaltungsprogramm aus Spiel- und Erlebnisangeboten mit zahlreichen Mitmachaktionen lädt zum Verweilen ein. Abends geht es dann mit „Rock im Allerpark“ auf der Bühne am Nordufer weiter. Aber pssst: Der Headliner ist noch geheim!

Ein Musiker steht mit einer E-Gitarre auf der Bühne beim Rock im Allerpark 2018.
Impression des Rock im Allerpark 2018. (Foto: Wolfsburg AG/Jenko Sternberg Design)
Vorheriger Artikel
Ein Bildungs-Champion – die Welfenakademie
Nächster Artikel
PKF Fasselt Schlage unterstützt das Regionalmarketing