default banner image default banner image default banner image default banner image Tour header banner image © André Kugellis

BraWo-Seefestival - Kulturfest


Der Salzgittersee wird zur Eventlocation für die ganze Familie. Denn auch 2024 findet wieder das BraWo-Seefestival statt.

Anders als im vergangenen Jahr wird sich das Programm des Festivals auf ein Programm rund um zwei Bühnen an der Reppnerschen Bucht des Salzgittersees konzentrieren.

Programm des Seefestivals

Das Festival findet am Samstag von 12 bis 23 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr statt. Eintritt ist frei!

Der „Salzig-Bandcontest“, der größte Bandwettbewerb der Region, zieht in die Reppnersche Bucht. Wenn am Samstag, 24. August, die besten Bands und Solokünstler/innen der Region gesucht werden, dann an neuem Ort. Der Contest startet erstmals westlich vom Café del Lago, nur wenige Meter entfernt von der zweiten Bühne, die am Aussichtsturm der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) stehen wird. Und die ersten Bands haben sich bereits um einen Auftritt beworben.

Der Bildungsträger „Sophia – Gesellschaft für Kultur“ wird für Sport und Unterhaltung sorgen.

Am Rande des Parkplatzes an der Reppnerschen Bucht wird es eine „Street-Food-Meile“ mit zehn Imbissständen geben, zudem nachmittags viel Musik und Unterhaltung auch für die jüngsten Besucher/innen. Abends Rhythmen für die älteren Gäste. Bis zu zehn regionale Rock- und Pop-Bands werden auftreten. 

 

Reppnersche Bucht am Salzgittersee © André Kugellis
Reppnersche Bucht am Salzgittersee © André Kugellis
Veranstaltungsort
Reppnersche Bucht am Salzgittersee in Lebenstedt.



Veranstalter
Applaus Kulturproduktionen GMBH Initiatorin und Namenssponsorin: Volksbank BraWo