Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Badehaus Nordhausen

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.

Beschreibung

In dem 1907 errichteten Jugendstilbad in der Grimmelallee stehen den Besuchern heute nach einer umfangreichen Rekonstruktion und Erweiterung zu Beginn des 21. Jahrhunderts ein Erlebnisbad mit einem Gesundheitsbad, einem Familienbad mit Planschbecken, ein 25 Meter langes Sportbecken mit vier Bahnen und einer Röhrenrutsche sowie einem großzügig gestalteten Sauna- und Bistrobereich im Obergeschoss zur Verfügung. Das Bad wurde 1906 und 1907 nach Plänen des Nordhäuser Architekten Gustav Ricken errichtet. Dem Besucher standen damals ein Schwimmbecken, ein Sonnenbad, 13 Wannenbäder und 27 Brausezellen zur Verfügung. Die Fassade des Gebäudes ist durch unterschiedliche Jugendstilelemente und Fensterformen stark gegliedert.
Heute bietet das Badehaus die drei Themenbereiche Sport, Entspannung und Spaß an.

Anfahrt

Google Maps