Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Bergbaumuseum & Historische Silbermine "Lautenthals Glück"

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.

Beschreibung

Die Einfahrt erfolgt mit Grubenzügen bis zum Hauptschacht. Auf drei Sohlen erlebt man die unterirdische St.-Barbara-Kapelle, den Bolzenschrotschacht, das Bohrort, die alten Abbaue, das Schrägaufhauen und die geologische Faszination des mittleren Devon. Darüber hinaus werden verschiedene Bergbaumaschinen vorgeführt und erläutert. In der ca. 450 Jahre alten Wasserlösung der Silbergrube ist die einzigartige Oberharzer Erzschifffahrt im Berg rekonstruiert. Die rund 150 m lange Fahrt auf der untertägigen, schiffbaren Wasserstraße ist ein faszinierendes Erlebnis. Im romantischen Erzkahnhafen, auch genannt »Venedig unter Tage«, finden unterirdische Feiern und Veranstaltungen statt.

Anfahrt

Google Maps