Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Kreismuseum Peine

Kreismuseum Peine
Allianz für die Region GmbH Quelle: Allianz für die Region GmbH

Beschreibung

Auf einer Ausstellungsfläche von 1000 m² werden die Besucher von der Gegenwart (50er Jahre) in die Vergangenheit (Steinzeit) geführt. Sie erhalten Informationen über Industriearbeiter, Handwerker, Bürger und Bauern sowie zur Archäologie. Mit lokalen Akzenten werden Besonderheiten einer landwirtschaftlich und industriell geprägten Region aufgezeigt und in soziologische Zusammenhänge gestellt.

Zu sehen sind ein historisches Klassenzimmer, alles über die Stahlindustrie in Peine, die Austellung "50ger Jahre", Ausstellung über das Bürgertum im 19ten Jh., Tigermuseum, Frühgeschichte der Stadt Peine sowie ein historischer Kaufmannsladen. Zusätzlich wechselnde Kunstausstellungen, Lesungen, Events, Kinder-Ferien-Programm, Museumspädagogisches Programm, Führungen für Schulklassen und Erwachsene, Kindergeburtstage.

Unser Tipp:  Historisches Klassentreffen. 

Möchten Sie Ihre Klassenkameraden wiedersehen? Wie wäre es mal mit einem Schulunterricht wie vor 100 Jahren, im historischen Klassenzimmer des Kreismuseums? Den Augen vom gestrengen Lehrerfräulein Künnemann entgeht nichts; wer schwatzt, lernt den Rohrstock kennen. Sie schreiben auf Schiefertafeln und die großen deutschen Dichter sollten Ihnen ein Begriff sein. Haben wir Ihr Interesse geweckt?  

Weitere Infos finden Sie unter https://www.tourismus-peine.de/industrie-und-kulturgeschichte.html oder rufen Sie uns einfach an: 05172 - 94 92 610.

Anfahrt

Google Maps