Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Allerauen-Erlebnispfad Osloß

Hinweistafel zum Lehrpfad
Allianz für die Region GmbH Quelle: Allianz für die Region GmbH
Hinweistafel zum Lehrpfad
Hinweistafel zum Lehrpfad (Foto: Jörn Pache, Südheide Gifhorn GmbH, Allianz für die Region GmbH)

Bewertung

  • Kondition
    1
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    1
  • Landschaft
    1

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    2.82 km
  • Dauer
    0 h
  • Aufstieg
    53 m
  • Abstieg
    3 m
  • Höchster Punkt
    55 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Die Kulturlandschaft der Alleraue zwischen Heide und Barnbruch ist das Ergebnis einer langen Beziehung zwischen Mensch und Natur. Sie hat Spuren in der Landschaft, in Köpfen und Büchern hinterlassen. Der Allerauen-Erlebnispfad macht sich auf die Suche – kommen Sie mit! Der Pfad erkundet die Aller und ihre Aue, blickt zurück in die Vergangenheit und nach vorn in die Zukunft. Das Leben der Osloßer Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Fluss bekommt hier ein Gesicht. Der Erlebnispfad schlägt eine Brücke vom Ort durch eine Auen-Kulturlandschaft in den Barnbruch, in dem an einigen Stellen neue Wildnis entsteht. An sechs Stationen werden die Entstehung des einzigartigen Aller-Urstromtals und seine weitere Entwicklung unter Einfluss des Menschen thematisiert.

Alle Rechte in Wort und Bild bei © Südheide Gifhorn GmbH, Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Rechteinhaber.

Parken

Es stehen ausreichend Parkflächen am Start/Endpunkt zur Verfügung.

Sicherheitshinweise

Sollten Ihnen Schäden oder Verschmutzungen auffallen, können diese den Verantwortlichen der Südheide Gifhorn gemeldet werden. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, den Verantwortlichen auch gerne positives Feedback oder Anregungen zu übersenden. Mail: info@suedheide-gifhorn.de, Telefon: 05371 937880