Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Bad Harzburg- Stapelburg- Veckenstedt- Wernigerode- Ilsenburg- Tour

Richtung Stapelburg sehen Sie auf der rechten und linken Seite den Unteren und Oberen Schimmerwald. Nun geht es weiter über die B6 Richtung Veckenstedt. Auf der linken und rechten Seite Richtung Wernigerode sind weite Landschaften nicht zu übersehen. Nachdem Sie eine Pause auf dem Schloss in Wernigerode gemacht haben, fahren Sie nun weiter nach Ilsenburg zu einem schönen Teich in der Stadtmitte. Die Rückreise nach Bad Harzburg endet wieder am Bike House Harz an.

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.
(Foto: Stefan Jurisch, Stadtmarketing Bad Harzburg)

Bewertung

  • Kondition
    3
  • Landschaft
    5
  • Technik
    4
  • Erlebnis
    4

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Länge
    45.15 km
  • Dauer
    4 h
  • Aufstieg
    178 m
  • Abstieg
    807 m
  • Höchster Punkt
    428 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Highlights der Tour:

Stapelburg: Burgreste am Stadtrand

Veckenstedt: Schöne, alte Häuser, Teiche und offene Landschaft

Wernigerode: Das Schloss von Wernigerode mit einem tollen Restaurant und Museum - von dort aus atemberaubender Blick auf Wernigerode

Ilsenburg: Der Teich von Ilsenburg mit den kleinen Läden in der Stadt

Wegbeschreibung

 

Startpunkt der Tour: Bike House Harz in Bad Harzburg, Ilsenburger Straße 112

An der L501 mit dem Fahrrad Richtung Stapelburg fahren. Am oberen und unteren Schimmerwald vorbei und zum Stadtrand fahren, dort gibt es die Burgreste zu sehen.

Von dort aus weiter Richtung Veckenstedt wo man an der B6 vorbei fährt. Von der Innenstadt Veckenstedts geht es weiter auf dem Radweg Richtung Wernigeröder Schloss. Dort bietet sich ein kurzer Zwischenstopp in einem Restaurant an. Von dort aus geht es über Darlingerode und Drübeck nach Ilsenburg, wo es einen schönen Teich zu sehen gibt. Nun geht es wieder zurück Richtung Bad Harzburg.