Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Rundgang durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen

Idyllische Seen im Naturschutzgebiet

Die Rundwanderung führt durch das charmante Dorf Riddagshausen mit seiner Klosterkirche und vorbei am Buchhorst. Der Spaziergang führt auch in idyllischer Umgebung zwischen den beiden Seen Mittelteich und Schapenbruchteich hindurch.

Gastfreund GmbH Quelle: Gastfreund GmbH
Idyllische Seen im Naturschutzgebiet
Idyllische Seen im Naturschutzgebiet (Foto: , CC0, AxelHH CCO via Wikimedia Commons)

Bewertung

  • Kondition
    2
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    6
  • Landschaft
    6

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    13.04 km
  • Dauer
    3.5 h
  • Aufstieg
    73 m
  • Abstieg
    31 m
  • Höchster Punkt
    91 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Die Rundtour kann an einem beliebigen Punkt gestartet werden. Unterwegs finden Wanderer viele Lehrtafeln, die über die unterschiedlichen Lebensräume des Naturschutzgebiets informieren. Zum Entspannen gibt es jede Menge Aussichtspunkte, wie etwa die Weddeler Grabniederung. Das Zentrum des Gebiets ist das Haus Entenfang, hier warten Spaß und viele Informationen auf große und kleine Naturfreunde. Das Kloster Riddagshausen mit seinem kleinen Museum macht den Ausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis.