Zum Inhalt springen

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Unternehmensdetails

Wir sind ausgezeichnet als Zukunftgeber – Attraktiver Arbeitgeber

Qualitätssiegel Zukunftgeber

2017 und 2018 hat die Allianz für die Region GmbH im Rahmen eines Förderprojektes des Fachkräftebündnisses SüdOstNiedersachsen das Siegel „ZG“ an KMU der Region vergeben. Seit Sommer 2018 vergibt der Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V. das Siegel „ZUKUNFTGEBER“. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Zertifizierungsverfahren des Arbeitgeberverbandes. ZUKUNFTGEBER ist eine Auszeichnung für besonders attraktive Arbeitgeber der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Beschreibung / Know-How

Das Städtische Klinikum Braunschweig gGmbH ist eines der größten Krankenhäuser Niedersachsens. Als Haus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover stellt es eine umfassende medizinische Versorgung der Menschen in der Region zwischen Harz und Heide auf hohem Niveau sicher. Das Haus verfügt über 1.499 voll- und teilstationäre Planbetten und hat einen Umsatz von rund 286 Millionen Euro pro Jahr. Mit fast 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon 2150 ausgebildeten Fachpflegekräften, ist das Klinikum Braunschweig einer der größten Arbeitgeber in der Region. Das Klinikum bietet sichere Arbeitsplätze. Allein in 2016/17 wurden 120 neue Arbeitsplätze geschaffen, davon mehr als 70 in der Pflege. Mehr als 59.000 stationäre und rund 200.000 ambulante Patienten werden jedes Jahr an den drei Standorten des Klinikums Braunschweig behandelt und betreut. Was zeichnet den Pflegedienst am Klinikum Braunschweig aus? • Es werden überwiegend Pflegekräfte mit dreijähriger Ausbildung beschäftigt, keine Pflegehelferinnen. • Alle werden nach TVÖD bezahlt und haben die Möglichkeit sich im Bildungszentrum des Klinikums (BIDZ) und durch die kostenlose Onlinenutzung des CNE fortzubilden. Stationsleitungen werden in berufsbegleitenden Kursen qualifiziert • Sehr hoher Anteil an Fachpflegepersonal, das zu einem großen Teil an eigenen Fachschulen weitergebildet wird: für operative und endoskopische Pflege, für Intensiv- und Anästhesiepflege, für onkologische, geriatrische und psychiatrische Pflege oder auch für Wundmanagement • 270 Auszubildende, von denen die meisten am hauseigenen Schulzentrum für Gesundheitsfachberufe zu Gesundheits-/ und Kinder-/Krankenpfleger/-innen und Hebammen qualifiziert werden • Neben der Ausbildung ist ein Fernstudium oder ein berufsbegleitendes Studium mit Bachelor-Abschluss möglich. • Bereichspflege: 1 oder 2 Pflegekräfte betreuen 10-15 Patienten, je nach Pflegebedarf/Schweregrad • Qualitätsmanagement: Neueste Erkenntnisse der Pflegewissenschaften werden standardisiert umgesetzt: z. B. Versorgung von Wunden. • Entlastung der Pflege durch Stationssekretärinnen, Menü- und Versorgungsassistenten/-innen • Ehrenamtliche Unterstützung durch Patientenbücherei und grüne Damen, z. B. für Botengänge

Jobangebote

https://klinikum-braunschweig.de/karriereseite/stellenangebote.php

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH

Freisestraße 9/10
38118 Braunschweig