Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

1991 Veranstaltungen

Zeitpunkt:
Weitere

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Vom Erz zum Stahl

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Seit fast 2.000 Jahren wird in Salzgitter aus Eisenerz Eisen und Stahl erzeugt. Aus dem archäologischen Befund eines Rennofens wissen wir, wie die Menschen damals dieses wertvolle Material gewonnen haben. Für das Mittelalter sind auch Quellenbelege vorhanden, dass im Salzgitter-Gebiet weitgehend kontinuierlich Eisen geschmolzen wurde.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Vom Erz zum Stahl

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Vom Büssing-Rad zum VW K70

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Mit der Industrialisierung Deutschlands ab dem 19. Jahrhundert wurden große Teile der Gesellschaft mobil. Im Herzogtum Braunschweig wurde 1838 die erste Staatseisenbahn gegründet und damit das "flache" Land verkehrsmäßig erschlossen. 1856 und 1886 wurden auch die ersten Eisenbahnlinien durch das Salzgitter-Gebiet gelegt.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Vom Büssing-Rad zum VW K70

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Salzgitter im Mittelalter

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Bei der Beschreibung und Inszenierung des Mittelalters wurde für die ersten Jahrhunderte vor allem auf archäologische Erkenntnisse zurückgegriffen. Erst ab dem 8. Jahrhundert liegen auch schriftliche Berichte und Aussagen über das Geschehen im Salzgitter-Gebiet vor. Es war die Zeit der Integration des Herzogtums Sachsen in das fränkische Großreich.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Salzgitter im Mittelalter

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Bis ins 19. Jahrhundert hinein war das Salzgitter-Gebiet weitergehend agrarisch strukturiert. In den Dörfern und im Flecken Salzgitter gab es entsprechende Handwerks- und Gewerbebetriebe. Der Wandlungsprozess in der Landwirtschaft begann mit der Erweiterung der Feldfrüchte. Neben Getreide wurden seit dem 19. Jahrhundert auch erfolgreich Kartoffeln und Zuckerrüben angepflanzt.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Salzgitter - Die neue Stadt

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Im Rahmen ihrer Autarkiepolitik beschlossen die Nationalsozialisten Mitte der 1930er Jahre, die im nördlichen Harzvorland anstehenden Erzvorkommen abzubauen und zu verhütten. Zu diesem Zweck wurden am 15. Juli 1937 die Reichswerke gegründet. Um dieses Bauvorhaben überhaupt durchführen zu können, warb man aus allen Regionen Deutschlands Arbeiter an.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Salzgitter - Die neue Stadt

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: 50.000 Jahre Leben in Salzgitter

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Die ersten "Salzgitteraner" lebten schon in der Eiszeit hier: Vor 50.000 Jahren schlugen Sie an der Krähenriede ihr Lager auf. Von hier aus gingen sie auf Jagd nach Rentieren. Gezielt erlegten sie die Tiere, um an das nahrhafte Knochenmark sowie an Häute zu gelangen. Aufgesammelte Mammutknochen wurden zu Knochengeräten weiterverarbeitet und Werkzeuge aus Feuerstein hergestellt.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: 50.000 Jahre Leben in Salzgitter

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Einblick in die Erdgeschichte

  • Ort: Salzgitter-Salder
  • Datum: 26 Mär bis 29 Dez 2019
  • Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Zu Stein gewordene Lebewesen eröffnen den Besuchern einen Einblick in die urzeitlichen Welten vom Ende des Erdaltertums bis in die Erdneuzeit. Prunkstück der Sammlung ist ein fast fünf Meter großer Fischsaurier. Diese marinen Reptilien bevölkerten im Erdmittelalter die Weltmeere. Der 1940 in Salzgitter gefundene Ichthyosaurier ist bisher das einzige Exemplar eines Platypterygius hercynicus.

Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: Einblick in die Erdgeschichte

Wochenmarkt in Salzgitter-Lebenstedt

  • Ort: Salzgitter-Lebenstedt
  • Datum: 26 Mär bis 31 Dez 2019
  • Zeit: 08:00 - 13:00 Uhr

Über 30 Händler aus Salzgitter und Umgebung bestücken zweimal in der Woche Salzgitters größten Marktbereich in der Chemnitzer Straße in Salzgitter-Lebenstedt. Immer dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr werden frische Waren angeboten. Hinweis: an Feiertagen kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Wochenmarkt in Salzgitter-Lebenstedt