Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Rainald Grebe: "Das Elfenbeinkonzert"

Kabarett
Joachim Dette

Grebes geniale Verschmelzung von Text, Musik (er begleitet sich selbst am Flügel) und deklamatorischer Wut ist einzigartig!

„Alles ging damit los, dass eine alte Bekannte anrief, ob ich nicht einen Volksmusik-Workshop in der Elfenbeinküste machen wolle, mit ivorischen Deutschstudenten, sie sei jetzt Leiterin des Goethe-Instituts dort in Abidjan. Dann sagte sie noch, dass da ein Steinwayflügel beim Goethe im Institut steht, und einen Klavierstimmer gibt es auch. Ich sagte zu. Aber was ist jetzt bitte heute Volksmusik, und wie kann ich Deutschland am Äquator musikalisch vermitteln? Und warum nicht auch tänzerisch? Und was ist Volksmusik in der Elfenbeinküste ... Oder an der Elfenbeinküste? – Und dann ging die Reise los ...

Rainald Grebe gastiert erstmals im Scharoun Theater Wolfsburg. In seinen Programmen weiß man nie, was auf einen zukommt. Aber man weiß nach zwei Minuten: Das wird gut. In einem Moment überzeichnet er drastisch und gleich darauf ist man tief berührt. Seine geniale Verschmelzung von Text, Musik (er begleitet sich selbst am Flügel) und deklamatorischer Wut ist einzigartig.  „Das Elfenbeinkonzert“ ist Rainald Grebes fünftes Soloprogramm.

Mit Rainald Grebe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalter

Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg