Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Helmstedt macht Schule

Öffentliche Stadtführung
Lutherschule

Ein Streifzug durch Besonderheiten.

Mit der Entwicklung der Stadt ist die Schulgeschichte Helmstedts kulturell und wirtschaftlich eng verbunden. Schwerpunkte sind dabei das Mittelalter und die Neuzeit – besonders die aufstrebende Industrialisierung im 19. Jahrhundert.

Im wahrsten Sinne des Wortes hat Helmstedt „Schule gemacht“ - z.B. durch hervorragende und ungewöhnliche Schulgründungen, landesweit bekannt gewordene ehemalige Schüler, sozial engagierte Wohltäter und Wohltäterinnen, erfinderische Handwerker und Unternehmer. Bei einem Stadtrundgang – beginnend bei einer der ältesten Stadtschulen Deutschlands – erfahren wir Geschichten von Gebäuden, Denkmälern und Menschen, die Helmstedt nachhaltig geprägt haben.