Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Come, Gentle Night

Bild: Come, Gentle Night

Komponisten und ihre weihnachtlichen Werke

Ein anspruchsvolles und besinnliches Programm für den Advent. Cosima Breidenstein, Konzertmeisterin der Sinfonietta Köln und Autorin bekannter Hörbücher und die mehrfach international ausgezeichnete Harfenistin Jasmin-Isabel Kühne, zaubern mit Moderation und Musik eine Winterszene wie auf einem Gemälde des Niederländers Brueghel vor unser inneres Auge: Zugefrorene Kanäle, auf denen Schlittschuh gelaufen wird, dick vermummte Menschen mit roten Nasen und warmen Fäustlingen, rauchende Schornsteine und viel Schnee.

Nach einer festlichen Eröffnung von Friedrich Händel, spielen die beiden Musikerinnen den langsamen Satz aus Vivaldis Konzert 'Der Winter', Tschaikowskys 'Zuckerfee', und Oberthürs Fantasie über Humperdinks Oper 'Hänsel und Gretel'. Von Louis Spohr erklingen Variationen über Themen aus Mozarts Zauberflöte und wenn von Edward Elgar 'Komm sanfte, komm heilige Nacht' gespielt wird, kann man dem mit warmem Herz zustimmen.'

St. Georg Kirche Wendessen

Kirchring
38300 Wolfenbüttel - Wendessen

Veranstalter

Kirchbauverein St. Georg Wendessen e.V.
Dorfstraße 18
38300 Wolfenbüttel - Wendessen