Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Wanderung auf dem Geopfad Asse

Asse

Die Asse erstreckt sich östlich von Wolfenbüttel als schmaler Höhenzug. Ihre Entstehung verdankt sie -wie auch die übrigen Höhenzüge im Nördlichen Harzvorland- dem Aufstieg von Salz aus dem Untergrund, der die darüber liegenden jüngeren Schichten steil aufgestellt hat.

Auf einer Breite von nur 2km lassen sich kleinräumig daher die unterschiedlichen Gesteinsschichten des Erdmittelalters erkennen. Diese unterschiedlichen Gesteinsschichten haben vielfältige Auswirkungen auf die Geländeformen, den Boden, Flora und Fauna sowie die Besiedlung und Nutzung durch den Menschen.

Auf einer kleinen Wanderung entlang der Erlebnispunkte sollen diese unterschiedlichen Aspekte entdeckt und erläutert werden.

Geopark, Naturpark Elm-Lappwald und LEB