Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Lisa Eckhart: "Die Vorurteile des Lasters"

ENTFÄLLT
Franziska Schrödinger

„Seien Sie neidisch auf andere, doch anstatt ihnen nachzueifern, ziehen Sie sie auf Ihr Niveau”, meint Österreichs scharfzüngigste Kabarettistin.

Die gebürtige Steirerin wuchs bei ihren Großeltern auf, studierte in Wien, in Paris und London und lebt aktuell in Berlin. Sie ist wortgewandt, natürlich und gilt als inzwischen mehrfach preisgekrönter Shooting-Star der Szene. Ihre Programme aber sind bitterböse, in höchstem Maße provokant. Da bleibt dem Zuschauer nicht nur einmal das Lachen im Halse stecken.

„Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-CanEat-Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Sie alle haben‘s schlecht gemeint. Doch schlecht gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß.“ (Lisa Eckhart)

Mit Lisa Eckhart, österreich

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalter

Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg