Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

360°-Live-Rundgang

Bergbau gestern und heute

								360°-Live-Rundgang -
								
									Bild 1

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) lädt am 6. August 2020 zu einer 360°- Rundgang im Rahmen der "Salzigen Tour" ein: Im Livestream können Interessierte Orte entdecken, die Befahrungsgäste sonst nicht sehen. Den Auftakt der dreiteiligen Veranstaltungsreihe bildet das Thema "Bergbau gestern und heute".

Beim Thema „Bergbau gestern und heute“ gehen die Experten der BGE auf den Altbergbau und die Salzgewinnung im Endlager Morsleben ein. Heute spielt der Bergbau für den sicheren Betrieb des Endlagers Morsleben eine zentrale Rolle. Der Live-Rundgang zeigt, wie sich Salz von der begehrten Ressource zum Wirtsgestein für ein Endlager für radioaktive Abfälle gewandelt hat.

Datum: 6. August 2020
Uhrzeit: 17:30 – 19:00 Uhr
Ort: YouTube-Kanal der BGE über die Homepage www.bge.de

Fragen können während der Veranstaltung im Chat-Kanal des YouTube-Livestreams (Anmeldung bei YouTube erforderlich), per Telefon (039050 979931) und per Mail (info-morsleben@bge.de) gestellt werden.
Weitere Termine im Rahmen der Salzigen Tour sind:
 3. September 2020: „Gelbe Fässer – radioaktiver Abfall im Endlager Morsleben“
 17. September 2020: „Die Stilllegung des Endlagers Morsleben“
Fragen beantwortet das Team der Infostelle Morsleben:

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH
INFO MORSLEBEN
Amalienweg 1, 39343 Ingersleben OT Morsleben
T 039050 979931
Info-morsleben@bge.de
www.bge.de/morsleben

YouTube-Kanal der BGE über die Homepage www.bge.de

39343 Ingersleben OT Morsleben

Veranstalter

Bundesgesellschaft für Endlagerung - Infostelle Morsleben
Amalienweg 1
39343 Ingersleben OT Morsleben