Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Daniel Kahn & Vanya Zhuk

Bild: Daniel Kahn & Vanya Zhuk

Spielzeit 2020/2021 im Lessingtheater. Bulat Blues. Poetische Begegnungen zwischen Moskau und Detroit

Der aus Detroit stammende und seit vielen Jahren auch in Berlin beheimatete Daniel Kahn wird international für seine Mischung aus Klezmer, Punk, Folk und Lyrik gefeiert.

Im aktuellen Programm »Bulat Blues« präsentiert er den sowjetischen Gitarrenbarden Bulat Okudzhava in neuen eigenen Nachdichtungen und mehrsprachiger Performance auf Englisch – mit einem Hauch von Russisch und Jiddisch. Bei seinen Konzerten wird Kahn vom Moskauer Virtuosen Vanya Zhuk auf der russischen 7-saitigen Gitarre begleitet. Das Konzert wird mit projizierten deutschen bzw. russischen Übertiteln von Daniels Frau und Übersetzungspartnerin, der in Leningrad geborenen Yeva Lapsker, bereichert.

Ein intimer Abend von poetischer Inspiration, bei dem alle weltlichen, kulturellen und sprachlichen Grenzen überwunden werden.

Lessingtheater

Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel