Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

mauerland - borderland

interaktive Theaterperformance
Szenenbild "mauerland - borderland"

Am Tag der Deutschen Einheit erlebt die interaktive Theaterperformance „mauerland-borderland“ der Drehbühne Berlin ihre Welturaufführungen am historischen Schauplatz, der ehemaligen Grenzübergangsstelle Marienborn.

In „mauerland-borderland“ erzählt eine fahrende Truppe von Bouffon-Clowns eine Parabel über die Entstehung und das unmenschliche Leben mit einer Grenze. Sie kreieren eine Welt, in der Angst zum Prinzip gemacht wird, visualisiert durch eine Mauer, die während des Stücks quer durchs Publikum gebaut wird. Werden die Bewohner von mauerland nun den Mut aufbringen, die eigenen Grenzen zu überwinden und die Mauern einzureißen?

Die interdisziplinäre Inszenierung der Schauspielcompany Drehbühne Berlin verbindet Elemente aus Schauspiel, Physical Theatre, Nouveau Cirque, sowie Film und Livemusik.

Die Eintrittskarten zum Preis von 5,00 Euro können am Veranstaltungstag direkt vor Ort erworben werden.
Da die Vorstellung maximal 150 Personen besuchen können, bitten wir um eine Vorabreservierung unter Info-​Marienborn(at)erinnern.org oder 039406 9209 0.

Weiterführende Informationen zur Theaterperformance finden sich unter http://www.drehbuehne-​berlin.de

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

An der Bundesautobahn 2
39365 Marienborn

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalter

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn
An der Bundesautobahn 2
39365 Marienborn