Zum Inhalt springen

Stadt Wolfsburg: Gut zu wissen

Die hell erleuchteten Gebäude und Türme der Autostadt in Wolfsburg bei Nacht. (Bildrechte: Jörg Franzkowiak)

Volkswagen AG, VfL Wolfsburg, Autostadt – das alles bringt man schnell mit der Stadt Wolfsburg in Verbindung. Kein Wunder, ist Wolfsburg doch Deutschlands größter Wirtschaftsstandort und durch Volkswagen und die Automobilindustrie weltweit bekannt. Aber Wolfsburg ist noch viel mehr als das: Zwischen 120 Sportvereinen und kulturellen Highlights, wie einem regional verankerten Kunstmuseum mit internationalem Ruf, besticht Wolfsburg durch sein vielfältiges Freizeitangebot. Das wussten Sie noch nicht? Lesen Sie hier noch mehr Spannendes über Wolfsburg.

Fakten

Wolfsburg liegt östlich im Land Niedersachsens und gehört zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Einwohnerzahl: 124.371

Fläche: 204 km²

Angebote und interessante Links

(Foto: die-region.de)

Hätten Sie es gewusst?

  • Bis Mai 1945 trug die Stadt den Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben. Der KdF-Wagen ist auch unter dem VW Käfer bekannt.
  • Die AutoVision ist heute der sechstgrößte Personaldienstleister in Deutschland.
  • Das meistverkaufte Produkt von VW ist kein Auto, sondern die VW-Currywurst.
  • Der VfL Wolfsburg war der erste Fußballverein weltweit, der 2015 einen Profi-Gamer unter Vertrag genommen hatte.
  •  Die Stadt Wolfsburg ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort, der vor allem von der Automobilindustrie dominiert wird. Die Volkswagen AG hat in der niedersächsischen Großstadt seine Hauptniederlassung und ist mit über 60.000 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber. Weitere Arbeitgeber in der Stadt Wolfsburg finden Sie hier.

 

 

Passende Beiträge zum Thema abwechslungsreiche Kultur-, Sport- und Freizeitangebote in Wolfsburg finden auf die-region.de:

Stadt Wolfsburg| Bürgeramt

Porschestraße 49
38440 Wolfsburg
Vorheriger Artikel
Landkreis Gifhorn: Gut zu wissen
Nächster Artikel
Stadt Braunschweig: Gut zu wissen