Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Von Ringparabel bis Kriminalroman

  • Datum: 15.01.2018
Foto von echt lessig
echt lessig
Alle Beiträge (14)

Er ist der erste deutsche Dramatiker, dessen Werk bis heute kontinuierlich in den Theatern aufgeführt wird – die Rede ist von Gotthold Ephraim Lessing. In Wolfenbüttel war der Weltliterat bis zu seinem Tode Bibliothekar. Wo? In der 400 Jahre alten Herzog August Bibliothek. Als Literaturstadt ist die niedersächsische Kreisstadt also ein alter Hase – doch hat sie auch spannende Gegenwartsliteratur zu bieten – beispielsweise Kriminalromane; aber lest doch selbst! Bloggerin Dagmar Steffenhagen von echtlessig verrät euch ihre Lesetipps aus Wolfenbüttel.

Zum Beitrag

0 Kommentare

Kommentieren
Vorheriger Blog
Rosin räumt in der Heideschänke auf – vor laufenden Fernsehkameras
Nächster Blog
Täuschend echt – virtuelle Realität in der VirtuaLounge