Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Wie wär’s mit einer Bootstour auf der Oker? Wir zeigen die besten Startpunkte.

  • Datum: 04.09.2016
Foto von loewenstadtblog.de
loewenstadtblog.de
Alle Beiträge (10)

Im Spätsommer, wenn die Sonne schon tiefer am Horizont steht, zeigt sich die Oker von einer ihrer schönsten Seiten. Ein Paradies für Kanufahrer und Schlauchbootpaddler! Doch an welchen Orten lassen sich die schwimmbaren Untersätze am besten zu Wasser lassen. 

0 Kommentare

Kommentieren
Vorheriger Blog
"Ruhe in Frieden" – Wie Gifhorner die D-Mark zu Grabe getragen haben
Nächster Blog
Der Ruf der Fledermäuse: Wie Frank Walter aus Königslutter bei der Arterhaltung hilft