Zum Inhalt springen

Die Volkswagen AG unterstützt das Regionalmarketing

Volkswagen gestaltet den größten Veränderungsprozess seiner Geschichte und entwickelt sich von einem der besten Automobilunternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität. Dazu transformiert der Konzern sein automobiles Kerngeschäft und gibt strategische Antworten auf die Herausforderungen von heute und morgen.

Volkswagen in 60 Sekunden: So entsteht ein Golf GTE

Shaping mobility – for generations to come

Global vernetzt, regional verwurzelt, vor Ort engagiert

Der Konzern betreibt weltweit über 120 Fertigungsstätten. 650.000 Beschäftigte produzieren rund um den Globus Fahrzeuge, sind mit fahrzeugbezogenen Dienstleistungen befasst oder arbeiten in mobilitätsnahen Geschäftsfeldern.

Arbeiten bei Volkswagen

Wolfsburg ist mit annähernd 65.000 Mitarbeitern der größte Volkswagen Standort und Sitz von Marke und Konzern. Auch die Forschung & Entwicklung sowie große Teile der IT befinden sich hier. Die Produktionsstandorte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg formen eine der bedeutendsten Industrieregionen Deutschlands.

„Unsere Region ist vielfältig wie kaum eine andere. Sie ist zukunftsfähig, der wichtigste Industrie-, Forschungs- und Wissenschaftsstandort Norddeutschlands und sie bietet die hohe Lebensqualität, die wir uns alle wünschen. Die Region ist auf dem besten Weg zur Marke. Denn die Menschen, die hier verwurzelt sind und sich engagieren, sind hervorragende Botschafter.“

Julius von Ingelheim, Leiter Regionalstrategie und Standortentwicklung bei Volkswagen
Gemeinsam mehr bewegen: Seit 2019 ist Volkswagen Partner des DFB und der deutschen Nationalelf. (Foto: Volkswagen AG)

Volkswagen im Web

Von einem der besten Automobilunternehmen zum weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität

Vorheriger Artikel
PSD Bank Braunschweig unterstützt das Regionalmarketing
Nächster Artikel
Hoffmann Maschinen- und Apparatebau unterstützt das Regionalmarketing