Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Bad Lauterberg 80km (Durch den südlichen Oberharz)

Rennrad im Harz

Mittelschwere / höhenmeterreiche Tour durch den südlichen Oberharz

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.
Rennrad im Harz
Rennrad im Harz (Foto: Philine Hachmeister, Fotograf Thorsten Ostrowski)

Bewertung

  • Kondition
    3
  • Landschaft
    3
  • Technik
    3
  • Erlebnis
    3

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Länge
    72.64 km
  • Dauer
    9.5 h
  • Aufstieg
    232 m
  • Abstieg
    1254 m
  • Höchster Punkt
    670 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Bad Lauterberg – Osterhagen – Steina – Bad Sachsa – Wieda – Braunlage – Abz. Oderhaus - St. Andreasberg – Sieber – Herzberg – Scharzfeld – Barbis – Bad Lauterberg

Wegbeschreibung

Im Ortskern Bad Lauterberg folgen wir der steilen Ortsausfahrt nach Süden Richtung Osterhagen.

Dort angekommen fahren wir ein Stück auf der B243 und halten uns wenig später links auf der verkehrsberuhigten Route Steina / Bad Sachsa. in Bad Sachsa angekommen folgen wir der Beschilderung nach Wieda. Ab hier wird die Strecke bis kurz vor Braunlage stetig steiler. Im Ortskern Braunlage biegen wir, dem Fernverkehr folgend, Richtung Bad Lauterberg ab. Nach rasanter Abfahrt auf der B27 folgen wir dem Wegweiser St. Andreasberg über den Oderberg.  Jetzt geht es mit bis zu 10% ca. 4km kontinuierlich bergauf bis nach St. Andreasberg. Hier folgen wir links der Hauptstraße, um bis zum Ortsausgang deutlich an Höhenmetern zu verlieren. An einer unscheinbaren Kreuzung biegen wir rechts nach Sieber ab.  Bei durchschnittlich 5,4% machen wir die verlorenen Höhenmeter auf ca. 1km Länge auf den Sieberberg wieder gut, um durch das Siebertal nach Herzberg hinabzufahren. In Herzberg angekommen folgen wir der Beschilderung zurück nach Bad Lauterberg parallel zur Kraftfahrtstraße B243, über Scharzfeld und Barbis.