Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Elm RW15 Tetzelstein-Rundweg

Tetzelstein

Start der Wanderung ist auf dem Parkplatz Tetzelstein. Der Ablassprediger Johann Tetzel ist Namensgeber dieser leichten, auch für Familien mit Kinderwagen geeigneten Wanderung.

Allianz für die Region GmbH Quelle: Allianz für die Region GmbH

Bewertung

  • Kondition
    2
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    5
  • Landschaft
    5

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    5.54 km
  • Dauer
    1.5 h
  • Aufstieg
    277 m
  • Abstieg
    50 m
  • Höchster Punkt
    311 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Tetzelstein – Osterberg – Langeleben – Salzlecke – Osterberg – Tetzelstein

Mehr über Johann Tetzel erfährt man an der Informationstafel am Tetzelstein. Hier gibt es außerdem noch die zweitälteste Bergsportanlage Deutschlands und eine Station aus dem Till EulenspiegelWanderweg zu besichtigen.

Wegbeschreibung

Start der Wanderung ist auf dem Parkplatz Tetzelstein. Der Ablassprediger Johann Tetzel ist Namensgeber dieser leichten, auch für Familien mit Kinderwagen geeigneten Wanderung. Mehr über Johann Tetzel erfährt man an der Informationstafel am Tetzelstein. Hier gibt es außerdem noch die zweitälteste Bergsportanlage Deutschlands und eine Station aus dem Till EulenspiegelWanderweg zu besichtigen Die Strecke führt auf dem Hagenweg (auch Tetzelweg genannt) zum Osterberg. Von hier aus führt die Tour in Richtung Langeleben und anschließend in Richtung Süden zur Salzecke. Auf dem Hagenweg geht es jetzt wieder über den Osterberg zurück zum Tetzelstein.