Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Entspannt auf ruhigen Pfaden

Entspannt durch den Kurpark

Ruhige Tour durch und um Braunlage, auch für den ungeübten Wanderer.

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.

Bewertung

  • Kondition
    3
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    2
  • Landschaft
    4

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Länge
    8.12 km
  • Dauer
    2.5 h
  • Aufstieg
    521 m
  • Abstieg
    158 m
  • Höchster Punkt
    605 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Erhalten Sie Einblick in die Geschichte Braunlages bei einem langen Spaziergang auf ruhigen Wegen durch die Natur!
Auf einem Teilabschnitt der Brockenumgehung des Harzer Hexenstieges gehen Sie, bis Sie der Weg entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze durch für Braunlage typische Fichtenwälder führt. Genießen Sie den Blick ins malerische Bremketal und gönnen Sie sich eine Pause im Café Silberfuchsfarm.
Auf dem Rückweg blicken Sie ins schöne Bodetal, bevor Sie den Kurpark erreichen. Drehen Sie eine Runde um den Parkteich oder machen Sie Rast im Café im Kurgastzentrum. Im Heimat- und FIS-Skimuseum hören Sie spannende Geschichten aus Braunlage und Sie erfahren wie die ersten Skier in den Harz kamen.

Anfahrt

B 4 Abzweigung B 27 ins Zentrum von Braunlage

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Wurmbergseilbahn folgen Sie dem Symbol der Tour 3.
Sie gehen einen Teil der Brockenumwanderung des Harzer Hexenstieges bis Sie die B 27 queren. Folgen Sie dem Weg in Richtung Silberfuchsfarm entlang der Bremke, die bis 1990 Grenzfluß zur ehemaligen DDR war.
Anschließend gehen Sie obehalb der Warmen Bode in Richtung Wietfelder Straße und Kurpark. Die Schönheit des Bodetales, welches man von hier aus sieht, entschädigt dafür, dass der Weg an dieser Stelle fast durchgehend geteert ist.
Vom Kurpark aus gehen Sie ein kleines Stück entlang der ehemaligen Trasse der Südharzeisenbahn in Richtung des Ausgangspunktes der Tour.

Parken

Parkplatz Wurmbergseilbahn