Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Rodelbahn "Brockenblick" mit Rodellift

Rodellift am Torfhaus

In Torfhaus haben es die Rodler leichter, denn eine besondere Attraktion und einmalig im gesamten Harz ist der Rodellift "Brockenblick" mit Flutlichtanlage.

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.
Rodellift am Torfhaus
Rodellift am Torfhaus (Foto: Andreas Lehmberg, Harzer Tourismusverband e.V.)

Bewertung

  • Kondition
    1
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    5
  • Landschaft
    3

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    0.3 km
  • Dauer
    0 h
  • Aufstieg
    755 m
  • Abstieg
    37 m
  • Höchster Punkt
    792 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Rodeln macht Spaß, lästig ist nur das den Berg hoch laufen nach der rasanten Talfahrt.

In Torfhaus haben es die Rodler leichter, denn eine besondere Attraktion ist der Rodellift "Brockenblick" mit Flutlichtanlage. Das heißt, die Rodler müssen nicht mehr mit ihrem Schlitten bergauf laufen, denn dafür sorgt der praktische Rodellift. Durch die Flutlichtanlage wird der Rodelspaß bei ausreichender Schneelage und entsprechender Witterung nun auch bis zum Abend verlängert. Bitte beachten Sie die vorherige Ankündigung!

Der Rodellift liegt direkt neben dem Großparkplatz an der Bundesstraße 4 neben dem Nationalpark-Besucherzentrum. Eine breiter Hang lädt hier zum Schlittenfahren ein.

An Schleppgehängen befinden sich Schlitten, auf denen die Rodler den Hang hoch befördert werden, Ihren eigenen Schlitten ziehen Sie hinter sich her. Einfach praktisch! Am Ausstiegspunkt steigen Sie dann vom Liftschlitten ab, dieser wird von dem Lift automatisch hochgezogen und ist somit für die nächste Fahrt bereit. Der Rodelspaß für Jung und Alt beginnt nun mit der 300 m langen Abfahrt.

An der Kasse vom Rodellift (Talstation) können auch Schlitten geliehen werden. Eine vorherige Reservierung ist, außer für Gruppen, nicht erforderlich.