Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Rundtour Lutter am Barenberge - Neuwallmoden - Bodenstein - Hahausen - Nauen

Harzer Tourismusverband e.V. Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.

Bewertung

  • Kondition
    2
  • Technik
    2
  • Erlebnis
    4
  • Landschaft
    4

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    31.24 km
  • Dauer
    2.5 h
  • Aufstieg
    132 m
  • Abstieg
    424 m
  • Höchster Punkt
    327 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Diese ca. 31 Kilometer lange Rundtour führt Sie von Lutter am Barenberge über die Orte Neuwallmoden, Bodenstein, Hahausen und Nauen zurück nach Lutter am Barenberge

Wegbeschreibung

Diese Route beginnt in Lutter auf der Straße In der Faust. Sie fahren erst nach Osten und verlassen dann Lutter auf der Straße Am Kirchhof in Richtung Norden. Nun folgen Sie der Straße einige Kilometer nach Neuwallmoden und anschließend nach Sehlde. Direkt am Ortseingang halten Sie sich links. Etwas steiler bergauf gelangen Sie in ein Waldstück hinein. Etwa 500 Meter nach Überqueren der Hügelkuppe verlassen Sie die Straße nach links und fahren auf dem hier beginnenden Forstweg nach Bodenstein. In der Ortschaft benutzen Sie kurz die Hauptstraße in Richtung Lutter und biegen gleich wieder nach rechts ein. Nun verläuft die Route durch den Staatsforst Lutter, vorbei am Ortsteil Nauen. So erreichen Sie die Landesstraße 594, auf die Sie nach links einbiegen. An der nächsten Haarnadelkurve verlassen Sie die Landesstraße wieder. Vor Ihnen liegt jetzt ein etwas größerer Bogen, welcher sie, anfangs noch durch den Wald, in die Ortschaft Hahausen führt. Sie fahren an der Biogasanlage vorbei zur Pöbbeckenmühle und anschließend auf der Kreisstraße 49 nach Nauen. Dieses Mal durchqueren Sie die Ortschaft und folgen dem Straßenverlauf bis zum ehemaligen Bahnhof Lutter. Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab und erreichen nach wenigen Metern Lutter am Barenberge. Hier halten Sie sich zu Beginn der Ortschaft links und kurz darauf rechts, sodass Sie wieder zum Startpunkt gelangen.