Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

RW07 Walbecker Warte-Rundweg

1. Walbecker Warte

Vom Wanderparkplatz geht es gleich zur 1. Walbecker Warte, die Bestandteil der Alten Helmstedter Landwehr aus dem Mittelalter ist.

Allianz für die Region GmbH Quelle: Allianz für die Region GmbH

Bewertung

  • Kondition
    2
  • Technik
    1
  • Erlebnis
    5
  • Landschaft
    5

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Länge
    4.66 km
  • Dauer
    1 h
  • Aufstieg
    138 m
  • Abstieg
    56 m
  • Höchster Punkt
    192 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Wanderparkplatz 1. Walbecker Warte – 1. Walbecker Warte – Düster Beeke – 1. Walbecker Warte – Wanderparkplatz 1. Walbecker Warte

Auf einem gut befestigten Forstweg führt uns der Weg dann in Richtung Norden, bis wir mitten im Wald auf einen asphaltierten Streckenabschnitt stoßen. Entlang dieses Weges befanden sich bis zum Ende des letzten Jahrtausends zahlreiche Pumpenhäuser, in denen das Helmstedter Trinkwasser zu Tage gefördert worden ist.

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz geht es gleich zur 1. Walbecker Warte, die Bestandteil der Alten Helmstedter Landwehr aus dem Mittelalter ist. Auf einem gut befestigten Forstweg führt uns der Weg dann in Richtung Norden, bis wir mitten im Wald auf einen asphaltierten Streckenabschnitt stoßen. Entlang dieses Weges befanden sich bis zum Ende des letzten Jahrtausends zahlreiche Pumpenhäuser, in denen das Helmstedter Trinkwasser zu Tage gefördert worden ist. An der nächsten großen Wegekreuzung nehmen wir den Weg nach rechts wieder hinauf zur 1. Walbecker Warte. Bei genauem Hinsehen erkennen wir linksseits wieder die alte Helmstedter Landwehr.