Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Wald und Wiesen - frische Luft pur

Radfahrer Zweidorfer Holz

Durch Wald und Wiesen mit dem Fahrrad: Diese Tour ist für die Naturfreunde unter uns ein besonderes Highlight!

Allianz für die Region GmbH Quelle: Allianz für die Region GmbH
Radfahrer Zweidorfer Holz
Radfahrer Zweidorfer Holz (Foto: , CC BY, wito gmbh)

Bewertung

  • Kondition
    3
  • Erlebnis
    6
  • Landschaft
    6

Tourendetails

  • Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Länge
    32.9 km
  • Dauer
    2.5 h
  • Aufstieg
    54 m
  • Abstieg
    65 m
  • Höchster Punkt
    81 m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Beschreibung

Wald und Wiesen

Diese Tour ist ein Muss für alle Natur– und Bewegungsfreunde unter uns. Sie starten in der Gemeinde Vechelde. Besonders sehenswert ist der kleine barocke Schlossgarten im Ortskern. Durch Wiesen und Auen kommen Sie am Fürstenauer Holz vorbei, kreuzen den Mittellandkanal bis zum Walderlebnispfad im Zweidorfer Holz. An vielen Spiel- und Erlebnisstationen können Sie den Wald einmal ganz anders erfahren. Am idyllischen Paradiessee können Sie sich stärken. Diese Tour endet in der ländlichen Region um Edemissen. Im 68 ha großen Naturschutzgebiet „Edesser Seewiesen“ können Sie seltene Tier- und Pflanzenarten sehen.

Anfahrt

hier können sie Ihre Anfahrt bequem planen : Hildesheimer Straße 95

 

Wegbeschreibung

Sie starten in der Gemeinde Vechelde. Durch Wiesen und Auen kommen Sie am Fürstenauer Holz vorbei, kreuzen den Mittellandkanal bis zum Walderlebnispfad im Zweidorfer Holz. Diese Tour endet in der ländlichen Region um Edemissen. Im 68 ha großen Naturschutzgebiet „Edesser Seewiesen“.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Sicherheitshinweise

Um Ihnen die schönsten Ecken des Peiner Landes zeigen zu können, führen die Touren manchmal über "Stock und Stein". Das Befahren der vorgeschlagenen Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Es kann keine Haftung für eventuelle, aus der Nutzung dieser Beschreibung entstehende Schäden übernommen werden. Auf vielen idyllischen Wegstrecken haben uns die Wegeeigentümer unterstützt. Wir bitten Sie Rücksicht auf die Rechte und Aufgaben der Land- und Forstwirtschaft zu nehmen und diesen Vorrang zu gewähren. Bitte schützen Sie die Umwelt und werfen Sie keinen Müll in die Landschaft. Für Anregungen, Änderungen, Wünsche und konstruktive Kritik sind wir jederzeit offen.

Tipp des Autors

Unser Tipp ist der Walderlebnispfad. An vielen Spiel- und Erlebnisstationen können Sie den Wald einmal ganz anders erfahren, z.B. Baumhaus, Waldklänge, Holzstapel, Fußfühlpfad, Wald-Bett, Tier-Weitsprung, Baumgeschichte und Baumtelefon.

Anfahrt

Google Maps