Zum Inhalt springen

Badespaß und Strandvergnügen: Sommer im Nördlichen Harzvorland

  • Datum: 4. August 2022
  • Kommentare: 0
Menschen Baden in einem See, der von Bäumen und Sträuchern umgeben ist. (Bildrechte: Beate Ziehres/NHaVo)
Foto von mein-Nhavo
mein-Nhavo
Alle Beiträge (8)

Die Sonne brennt vom Himmel und ihr sehnt euch nach einer Erfrischung im kühlen Nass? Die rund 300 Kilometer Strecke bis zur Küste könnt ihr euch getrost sparen, denn auch im Nördlichen Harzvorland laden Gewässer zum Verweilen ein. Hier trefft ihr auf herausragende Wasserqualität, entspannte Strand-Atmosphäre und Idylle pur.

Ob Badespaß im Natur- und Familienbad Fümmelsee im Landkreis Wolfenbüttel, idyllische Natur und Ruhe rund um den Reihersee in Salzgitter-Gebhardshagen oder allerlei Schmackhaftes am Stadtstrand – das Nördliche Harzvorland hat für einen heißen Sommertag einiges zu bieten. Gewappnet mit einer Picknickdecke und reichlich Wasser hat sich Beate Ziehres auf die Suche nach den schönsten Stellen am Wasser begeben. Wo sie fündig geworden ist, lest ihr hier