Zum Inhalt springen

Toben, Staunen und Entdecken – Outdoor-Spielplätze in der Region

Ein Junge hat Spaß auf dem Aktivspielplatz in Wolfsburg. (Bildrechte: Marike Bebnowski)

Sich mal so richtig auspowern und nach Herzenslust entdecken? Das können Ihre Kinder auf den zahlreichen Outdoor-Spielplätzen in der Region Braunschweig-Wolfsburg! Ob nah am Wasser wie ein Pirat oder auf den Spuren Till Eulenspiegels oder Robinson Crusoes – wer Lust auf einen abenteuerlichen Nachmittag voller Spaß unter freiem Himmel in der Natur hat, ist hier genau richtig. Entdecken Sie acht spannende Spielplätze in Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Salzgitter, Peine, Wolfenbüttel und Wolfsburg. Viel Spaß!

Der Abenteuerspielplatz Melverode in Braunschweig

Spielen, lernen und entdecken? All das können Kinder bei einem Besuch auf dem Abenteuerspielplatz Melverode in Braunschweig. Denn hier gibt es auf 14.000 Quadratmetern und zahlreichen Spielgeräten mehr als genug Platz zum Toben, Lachen und kreativ sein. Auf einem riesigen Gelände gibt es für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung. So kann man Hütten und Staudämme bauen, am Lagerfeuer sitzen, auf Tiere aufpassen oder auch mal einfach im Matsch spielen. Zwei hauptamtliche Mitarbeiter, Evelyn und Boris, aber auch Ehrenamtliche, haben ein Auge auf die Sicherheit der Kinder. Besonders beliebt ist bei den Kleinen die tiergeschützte Pädagogik im Tierbereich. Hier tummeln sich Ziegen, Kaninchen, Hühner, Enten, Meerschweinchen und die Katze Mietzefee. Das bedeutet viel Spaß, aber auch viel Arbeit, denn die Tiere müssen gefüttert werden und natürlich ist auch der Stall regelmäßig auszumisten. Die Kinder lernen viele Pflanzen kennen, die auf dem Areal wachsen und erfahren, wie man sie verwenden kann. Beliebt sind auch die regelmäßigen Kochaktionen, bei denen Zutaten vom Spielplatzgelände verwendet werden, wie zum Beispiel Holunder.

Demokratie und Mitbestimmung werden auf dem Abenteuerspielplatz in Melverode großgeschrieben. So finden viermal im Jahr und täglich in den Ferien Spielplatzversammlungen statt. Hier können die Kinder ganz frei ihre Meinung äußern: Was stört sie? Was finden sie toll? Und vor allem: Was möchten sie verändern? Hier ist wirklich für jedes Kind etwas dabei. Das barrierefreie Gelände eignet sich auch für Kinder im Rollstuhl. Die kleinen Entdecker lernen hier, aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu helfen.

Spielplatz am Tankumsee in Isenbüttel

Der Tankumsee in Isenbüttel im Landkreis Gifhorn ist ein Magnet für Erholungssuchende, aber auch für kleine Abenteurer. Wer nicht die gesamte Zeit des Ausflugs im Wasser verbringen möchte, dem bietet der Spielplatz am Westufer des Tankumsees das richtige Angebot. Denn hier gibt es genügend Raum zum Spielen und Toben. Jede Menge Freizeitangebote sorgen dafür, dass sich die Kinder wohlfühlen. Die Spielplatz-Aktivburg mit Rutschen, Wackelbrücke und Klettermöglichkeiten befindet sich unmittelbar am Hauptstrand. So kann zwischendurch auch mal eben eine Sandburg gebaut oder die Füße im Wasser abgekühlt werden. Der Outdoor-Spielplätze befinden sich übrigens direkt neben der Minigolfanlage und auf dem Gelände neben dem DLRG-Strand.

Eine spielende Familie am Tankumsee in Gifhorn.
Der Spielplatz am Gifhorner Tankumsee bietet jede Menge Spaß. (Foto: Frank Bierstedt)

Piepenbrink Spielplatz in Helmstedt

Bereits viele Jahre erfreuen sich Freunde der Trendsportart Discgolf an der Discgolf-Anlage im Helmstedter Piepenbrink-Park, die mittlerweile zwölf Bahnen umfasst. Ziel dieses Parcours war es, den Piepenbrink-Park wieder neues Leben einzuhauchen und ihn für die Bewohner attraktiver zu gestalten. So steht neben dem Discgolf-Parcours auch ein großzügiger Kinderspielplatz – der Piepenbrink Spielplatz – zur Benutzung frei. Eine hölzerne Kletterburg im Grünen lädt die Kleinen zum Austoben ein und auf einem Schwinggerät können zwei Kinder gleichzeitig schwingend Spaß haben. Wer nach dem Toben noch nicht erschöpft genug ist, kann auch noch eine Runde Discgolf spielen. Diese Sportart kennt keine Altersgrenzen und der Discgolfplatz ist kostenlos bespielbar. Lediglich die einer Frisbee ähnelnden Scheibe muss selbst mitgebracht werden. Wie beim Golfen gibt es hier je nach Distanz die zum Zielkorb unterschiedlich geartete Scheiben. Interessierte können sich für eine kleine Leihgebühr Scheiben im Tennisverein oder der Gaststätte Mykonos am Magdeburger Tor ausleihen. 

Robinsonspielplatz-Harz in Clausthal-Zellerfeld

Wundervoll in seine Umgebung integriert ist der Robinsonspielplatz-Harz. Das ist auch der Grund, warum der Förderverein Robinsonspielplatz e.V. aus Clausthal-Zellerfeld im Jahr 2017 mit dem Naturparkpreis des Regionalverbandes Harz ausgezeichnet wurde. Auf besondere Weise ist dieser Spielplatz als Erlebnisraum konzipiert worden. Dabei greift er die einstige Bergbaugeschichte des Oberharzes wieder auf und vermittelt spielerisch Wissen über Tafeln oder mit Hilfe der Spielgeräte selbst – zum Beispiel „Onkel Albrechts Erzwäsche“. Förderturm, Seilbahn, Dampflok der InnersteBahn oder Wasserspielplatz: Kinder finden hier vielfältige Möglichkeiten zum Spielen. Tisch- und Sitzgruppen sowie eine Schutzhütte mit Feuerstelle runden das Angebot ab und können auch für private, Vereins- oder Betriebsfeiern gemietet werden.

Spielplatz Ottos Hof in Peine

Der Spielplatz Ottos Hof in Peine liegt im Grünen und hält für Kinder jede Menge Action bereit. Zahlreiche Spielgeräte laden zum Erkunden, Klettern und Austoben ein. Und beim Wasserspaß können die Kinder nach Belieben Wasser umleiten und herummatschen. Eine willkommene Abwechslung und einfach mal ganz Kind sein können. Der große eingezäunte Spielplatz Ottos Hof bietet neben Drehscheibe, Reckstange, Rutsche und Seilbahn auch ein Spielhaus, ein Federwippgerät, eine Tischtennisplatte und Fußballtore. Außerdem noch eine Wippe, ein Balancier-Element, ein Hangelgerät, eine Wackelbrücke, Kletterelemente, eine Reifenschaukel und eine Sandfläche. Viel zu entdecken also in Peine!

Piratenspielplatz am Salzgittersee

Der Salzgittersee im westlichen Salzgitter Lebenstedt ist ein wahres Wassersportzentrum: Neben Badezonen mit Badeinseln, einem Bootsverleih, einer Wasserskianlage, Gastronomie und Grillplätzen bietet er für die Kleinen einen aufregenden Piratenspielplatz am Ostufer. Hier kann geklettert, gerutscht und ein Piratenschiff erobert werden. Der Großspielplatz mit 4.500 Quadratmetern liegt in unmittelbarer Nähe von DLRG-Station, Strand-Volleyballfeldern und dem Strand-Fußballfeld.

Eine große Düne wurde mit einem Zaun aus dicken Bohlen befestigt und bietet Platz für den Rutschenturm mit zwei Ebenen. Die Rutschenröhre ist mit einer Länge von elf Metern und einer Höhendifferenz von 5,50 Metern das attraktivste Spielgerät hier. Zwischen Schiff und Strand-Fußballfeld gibt es viele weitere spannende Spielgeräte. Es gibt Sand- und Wasserspielgeräte sowie einen Kleinkinder-Kletterbereich. Übrigens wurde der anliegende Erholungsbereich tatkräftig von Salzgitteraner Jugendlichen selbst entworfen.

Spielplatz Eulenspiegel-Erlebnisland

Groß und Klein freuen sich über die Attraktionen des Eulenspiegel Erlebnislandes in Schöppenstedt. Neben vielen anderen Angeboten gibt es hier nämlich einen theatischen Spielplatz, der Kinder und Eltern in die Welt von Till Eulenspiegel eintauchen lässt. Es gibt eine attraktiv gestaltete Anlage, in der die wichtigsten Orte des Mittelalters zu Spiel und Spaß einladen.

Lassen Sie Ihre Kleinen eine ganze mittelalterliche Stadt entdecken – mitsamt Handwerksbetrieben, Wirtshäusern, einem Marktplatz und einer Burg. Im Eulenspiegel Erlebnisland sind natürlich auch Streiche versteckt, die an jene Abenteuer des historischen Helden Till Eulenspiegel erinnern. Und nebenbei? Wird geklettert, geschaukelt und im Sand gespielt.

Aktivspielplatz Fallersleben und Städtischer Spielplatz Walter-Kollo-Straße

Hier erwartet die Kleinen ein ganz besonderer Ort zum Spielen: der Aktivspielplatz Fallersleben. Statt gängiger Spielgeräte bietet er eine spannende Welt des Entdeckens und Erlebens. Ein großes Piratenschiff inklusive Sandkasten, Feuerstelle und Wasserbecken laden zum gedankenversunkenen Spielen ein. In einem kleinen Häuschen können sich kleine Besucher sämtliche Kinderträume wie Laufrad, Dreirad, Fahrrad, Skateboard und noch viel mehr ausleihen. Ein weiteres Highlight: Hühner, Hasen und Ziegen haben hier ein Zuhause und können regelmäßig bei der Fütterung beobachtet werden – wer Glück hat, darf auch selbst mal füttern.

Praktisch: Direkt vor den Toren des Aktivspielplatzes ist ein weiterer Spielplatz beheimatet. Auch dieser ist klasse ausgestattet – unter anderem mit großer und kleiner Rutsche sowie Nestschaukel. Auch beim Besuch mit Kindern verschiedenen Alters ist so für jeden etwas dabei.

Mehr Orte für Spiel und Spaß auf unserem Portal entdecken

Vorheriger Artikel
Israel Jacobson - Der Vertreter für Humanismus, Aufklärung und Toleranz
Nächster Artikel
Actionreiche Wasserfreuden – Sportlicher Spaß in der Region