Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

24. Station Kaiserpfalz Werla

Nördliches Harzvorland Tourismusverband e.V. Quelle: Nördliches Harzvorland Tourismusverband e.V.

Beschreibung

1. Tour vom Parkplatz Werlaburgdorf zur Kaiserpfalz Werla:

Auf zuerst asphaltierter, später geschotterter Straße laufen Sie geraus zur Kaiserpfalz Werla.

2. Tour von Schladen Heimatmuseum "Alte Mühle" aus zur Kaiserpfalz Werla:

Sie starten am Heimatmuseum „Alte Mühle“ in Schladen (ausgeschildert; mit Parkmöglichkeit) und folgen dem befestigten Wirtschaftsweg Weddebach entlang der Oker mit steilem Aufstieg zur Kaiserpfalz Werla.

Nach etwa 2 km erreicht man das 16 m hohe Geländeplateau, auf dem die ehemalige Pfalz liegt.Bitte beachten Sie: Das Gelände der Pfalz Werla ist nicht nur als Denkmal ausgewiesen, sondern steht auch unter Landschaftsschutz.

Die 24. Stempelstation befindet sich direkt in der Schutzhütte und Infostelle der Kaiserpfalz Werla.

Weitere Informationen zur Kaiserpfalz Werla erhalten Sie im Link als Download.