Zum Inhalt springen

Karina-Anna Dörschel setzt sich für Nächstenliebe ein

  • Datum: 2. März 2022
  • Kommentare: 0
Eine Frau sitzt in einem Garten. (Bildrechte: Stephanie Joedicke)
Foto von Standort38
Standort38
Alle Beiträge (13)

Karina-Anna Dörschel ist die Geschäftsführerin der Sonnenhotel GmbH. Nach einem plötzlichen Todesfall in ihrer Familie fragte sich die erfolgreiche Geschäftsfrau: „Was bleibt?” Ihre Antwort war die Tue Gutes Stiftung. Mit unserem Koblog Standort38 kam sie darüber ins Gespräch.

„Was bleibt, wenn wir einmal nicht mehr sind?” Diese Frage stellte sich Karina-Anna Dörschel nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter. Sie wollte Gutes tun, aber Spenden war ihr nicht genug. Also grüdnete sie die Tue Gutes Stiftung, über das sie mit Stephanie Joedicke und David Krebs für das Entscheidermagazin Standort38 sprach. Lesen sie den Koblog hier.