Zum Inhalt springen

#supportyourlocals: Regional einkaufen mit Stadtgutscheinen

Spezialitäten aus der Region: Spargel, Kartoffeln und Schweinemedaillons.  (Bildrechte: Allianz für die Region)

Das Motto der Stunde ist #supportyourlocals. Denn sowohl Handel, Gastronomie als auch Kulturbetriebe in unserer Region haben mit den Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie zu kämpfen. Die Städte und Landkreise unserer Region bieten hier mit ihren Stadtgutscheinen eine ideale Unterstützung.

Die meisten Gutscheine sind nach Ausstellung mindestens drei Jahre gültig und können so auch zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden. Das ist eine wichtige Perspektive für unsere Händler. Die Gutscheine könnt Ihr derzeit vor allem online kaufen. Bist Du dabei?

Wie, wo, und für wieviel Euro sind die Gutscheine in den einzelnen Kommunen erhältlich?
Hier gibt es einen schnellen Überblick.

Stadtgutschein Braunschweig

„Ein Gutschein – viele Möglichkeiten“ - Mit dem Stadtgutschein Braunschweig kann jeder sein individuelles Einkaufs- und Aufenthaltserlebnis selbst gestalten. Und dafür bietet Braunschweig jede Menge Möglichkeiten - von einem breiten Einzelhandelsangebot aus Boutiquen, inhabergeführten Geschäften und internationalen Filialisten über Cafés und Restaurants, verschiedenen Dienstleistungen bis hin zu abwechslungsreichen Freizeitangeboten. Sogar eine Craft Bier-Brauerei (siehe Bild) ist dabei.

Der Stadtgutschein Braunschweig ist mit einem Wunschbetrag in Höhe von 15 bis 250 Euro online oder von Montag bis Samstag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr direkt in der Touristik-Information erhältlich. Bei Abholung müssen die Gutscheine jedoch vorab telefonisch oder per E-Mail an touristinfo@braunschweig.de vorbestellt werden.

Eine Übersicht aller teilnehmenden Unternehmen, darunter auch Händler, die einen Bestell-, Liefer- und/oder Abholservice anbieten, gibt es hier. Der Gutschein ist jedoch ab dem Kaufdatum für drei Jahre gültig und kann somit auch später eingelöst werden.

Initiatoren: Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM) mit Unterstützung der Braunschweig Zukunft GmbH und des Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig e.V

Vier Männer sitzen auf einer Treppe in einem Braukeller.
Die Gründer der National Jürgens Brauerei: Paul Briesemeier, Max Juraschek, Alexander Zahn und Stefan Speit. (Foto: National Jürgens Brauerei)

Die WeCard aus Wolfsburg

Die Wolfsburger WeCard ist online als klassischer Gutschein in Form einer Gutscheinkarte im Kreditkartenformat mit unterschiedlichen Motiven oder als „print@home“ mit einem Wunschbetrag bis zu 150 Euro erhältlich. Auch eine Bestellung per E-Mail an info@wmg-wolfsburg.de ist möglich.

Daneben gibt es auch eine digitale Variante des Stadtgutscheinsystems mit persönlicher LogIn-Funktion, die ebenfalls für den Einkauf oder den Eintritt bei allen Akzeptanzstellen in Wolfsburg eingelöst werden kann. Die digitale „WeCard“ bietet dabei die Möglichkeit der Mehrfachnutzung. Das persönliche digitale Gutscheinkonto kann jederzeit online aufgeladen werden.

Das Besondere an der WeCard ist das integrierte Bonussystem. So können bei jedem Einkauf Bonuspunkte gesammelt werden, die per Cashback auf die „WeCard“ gutgeschrieben oder direkt an gemeinnützige Einrichtungen gespendet werden können. Darüber hinaus profitieren „WeCard“-Nutzer von speziellen Aktionen und exklusiven Coupons.

Eine Übersicht der teilnehmenden Partner gibt es hier: https://marktplatz.wmg-wolfsburg.de/#wecard.

Initiatoren: Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG)

#gutscheinehelfenPEINE

#gutscheinehelfenPEINE: Ob Bücher, Brillen, Sportsachen, Schmuck (wie vom Juwelier Westphal, siehe Bild), Mode oder ein gemütliches Essen für zwei – mit dem Gutschein kann jeder individuell aus dem Angebot der Peiner Innenstadt wählen und den Handel unterstützen.

Der Gutschein ist am einfachsten online erhältlich unter: https://www.peine-gutschein.de/st/congratulators. Eine Übersicht aller teilnehmenden Partner gibt es hier.

Besondere Services und Aktionen des Peiner Handels während der Corona-Pandemie finden Interessierte unter: #Peinehältzusammen - Schaufenstershopping, Liefer- und Abholservice des Peiner Handels im Lockdown - Peine Marketing GmbH

Initiatoren: Peine Marketing GmbH

Melanie Mothes-Rump, Geschäftsführerin beim Peiner Juwelier Westphal, präsentiert in einem kleinen Kasten eine Auswahl an edelsteinbesetzten Ringen.
Melanie Mothes-Rump ist Geschäftsführerin beim Peiner Juwelier Westphal in dritter Generation und wurde "in das Geschäft hineingeboren", sagt sie. Heute führt sie das Geschäft erfolgreich - auch ohne Online-Handel. (Foto: Stephen Dietl)

Der Goslar Einkaufsgutschein

Ob bei einem gemütlichen Abendessen, einem spannenden Kinobesuch, einer entspannten Wellness-Behandlung oder für ein neues Outfit – auch der Goslar Einkaufsgutschein ist individuell bei über 80 teilnehmenden Partnern im Stadtgebiet einlösbar, dazu gehören auch Outdoor-Erlebnisse wie der ErlebnisBocksberg in Hahnenklee. Eine Übersicht der Annahmestellen sowie weitere Informationen gibt es hier.

Der Gutschein ist online erhältlich unter: Goslar Einkaufsgutschein (goslar-shop.de). Es gibt ihn zudem auch an den folgenden sechs Verkaufsstellen, die jedoch aufgrund der Corona-Regelungen derzeit teilweise geschlossen sind. Hier am besten Kontakt aufnehmen:

  • Stadtgebiet Goslar: Tourist-Information Goslar, Markt 7, 38640 Goslar, Tel. 05321-78060
  • Stadtgebiet Goslar: Geschäftsstelle Goslarsche Zeitung, Bäckerstraße 31 - 35, 38640 Goslar, Tel. 05321-3330
  • Baßgeige: Marktkauf Goslar, Carl-Zeiß-Straße 4, 38644 Goslar, Tel. 05321-34270
  • Hahnenklee: Tourist-Information Hahnenklee, Kurhausweg 7, 38644 Goslar/OT Hahnenklee, Tel. 05325-51040
  • Jürgenohl: Bäckerei Braun, Danziger Str. 28, Tel. 05321-81806
  • Oker: Löwen-Apotheke Goslar, Bahnhofstraße 21, 38642 Goslar/Oker, Tel. 05321-65194

Initiatorin: Goslar Marketing GmbH

Zwei Jungs in einem Sommerbob auf dem Bocksberg bei Hahnenklee.
Die Sommerbobbahn vom Bocksberg zur Talstation ist über 1000 Meter lang. (Foto: ErlebnisBocksberg Hahnenklee GmbH)

Wolfenbütteler Stadtgutschein

Mit dem Wolfenbütteler Stadtgutschein verschenkt man ein richtig schönes Einkaufserlebnis. Die vielen inhabergeführten Geschäfte in der Lessingstadt überzeugen durch eine individuelle und persönliche Beratung.

Der Wolfenbüttel-Gutschein ist im Onlineshop der Tourist-Information oder per E-Mail an touristinfo@wolfenbuettel.de ab einem Wert von 5 Euro bis höchstens 50 Euro erhältlich. Er ist drei Jahre lang gültig und kann in einem der insgesamt 60 Geschäfte eingelöst werden. Eine Übersicht aller Partner gibt es hier: https://www.lessingstadt-wolfenbuettel.de/vor-ort/einkaufen/gutschein

Initiator: Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus.

Gifhorn-Gutschein

„Verschenke ein Stück Heimat“ – dies ist das Motto des Gifhorn-Gutscheins. Er kann bei rund 35 teilnehmenden Händlern, Gastronomen und lokalen Dienstleistern eingelöst werden und bietet dadurch eine große Vielfalt. Eine Übersicht der Partner gibt es hier: Gifhorn - Gutscheine für lokale Geschäfte, Restaurants und Dienstleistungen (gifhorn-city.de)

Der Gutschein lässt sich online mit einem individuellen Gruß erstellen und per E-Mail verschicken. Der Betrag ist zwischen 10 Euro und 250 Euro frei wählbar: https://www.gifhorn-city.de/st/congratulators.

Für alle, die gerne etwas in den Händen halten, gibt es auch Gutscheinkarten im praktischen Visitenkartenformat.

Initiatoren: Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Gifhorn GmbH/ Citygemeinschaft Gifhorn

StadtGUTSCHEIN Salzgitter

Mit dem StadtGUTSCHEIN der Werbegemeinschaft Salzgitter Bad ist das Einkaufserlebnis garantiert. Über 70 Partner überzeugen mit ihren Waren- und Dienstleistungsangeboten. Eine Übersicht aller Teilnehmer bietet ein Informationsflyer.

Der StadtGUTSCHEIN ist nach dem vermerkten Ausstellungsdatum für drei Jahre gültig und ab einem Wert von 10 Euro bei folgenden Geschäften erhältlich: Optik Wetter, Schuhhaus Pape, Blumenecke Markwort, Paul Meyer/Firma Braukmann und Sanitätshaus Christoph. Bitte beachten Sie die corona-bedingt veränderten Öffnungszeiten.

Weitere Informationen gibt es hier: Werbegemeinschaft Salzgitter-Bad e.V. (werbegemeinschaft-salzgitter-bad.de)

Initiatoren: Werbegemeinschaft Salzgitter-Bad e. V.

Man blickt auf den Marktplatz in Salzgitter-Bad
Blick auf den Marktplatz in Salzgitter-Bad. Der StadtGUTSCHEIN kann bei vielen Partnern in der Stadt eingelöst werden. (Foto: WIS Salzgitter GmbH)

Im Landkreis Helmstedt: Plattform Schöningen liefert!

Als es Anfang 2020 zum Lock-Down und quasi zum Stillstand in Deutschland kam, wurde ehrenamtlich die Plattform "Schöningen liefert" erstellt, um den regionalen Handel, die örtliche Gastronomie sowie das Handwerk zu stützen. Lieferdienste und Informationen zu zentralisieren sowie Bürgerinnen und Bürger eine Plattform zu bieten, die einzigartiger nicht sein konnte. Als erstes Projekt im Landkreis Helmstedt hatte es fast eine Art Leuchtturm-Charakter. Auch eine Gutschein-Plattform wurde initiiert, um die Möglichkeiten für den örtlichen Handel zur Verfügung zu stellen, Gutscheine online zu verkaufen und sich somit einen Marktanteil zu sichern. Natürlich sind Gutscheine auch und besonders außerhalb der Krise ein bewährtes Mittel für Kunden Werte zu verschenken.

Vorheriger Artikel
Tutorials: Tipps für die Nutzung unseres Angebots
Nächster Artikel
Textbausteine und Imagetexte zur Region