• Wirtschaft & Forschung
  • Unternehmen
  • Interview mit PTB-Präsidentin Prof. Cornelia Denz
Eine Wissenschaftlerin steht vor einer gewaltigen Machine.

„Made in Germany" in die Zukunft führen
- Die erste Präsidentin der PTB im Interview

Prof. Dr. Cornelia Denz ist die erste Präsidentin in der 135-jährigen Geschichte der Braunschweiger Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Ein Gespräch über die Grenzen der Genauigkeit und gesellschaftliche Themen.

Als erste Präsidentin der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) kann Prof. Cornelia Denz eine ganz neue Perspektive eröffnen. Im Gespräch mit unserem Koblog, dem Magazin Standort38, erklärte sie die theoretischen Grenzen der Genauigkeit - ein Kernthema der PTB - und kam auch auf gesellschaftliche Themen zu sprechen. Dazu zählen Diskriminierung bis an die Spitze der Karriereleiter und Lösungsansätze für eine neue Wissenschaftsskepsis.

Prof. Cornelia Denz ist die erste Präsidentin der PTB.